GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

ATV Offroad Fury Pro: Review

  Playstation Portable 

Ab und zu haben wir bei unseren Tests das Gefühl, die Testspiele sind von gestern. Im vorliegenden Fall stimmt das sogar, denn auf dem amerikanischen Markt erschien ATV Offroad Fury Pro für die PSP bereits vor rund zwei Jahren. Warum der Titel jetzt erst in Deutschland aufschlägt, vermag niemand so genau zu sagen. Da solche Verzögerungen die Vorfreude aber nur steigern, haben wir uns voller Elan auf die Schlamm- und Matschpisten begeben und sagen euch, ob ATV Offroad Fury Pro sein Geld wert ist.

Alles schon gesehen!

Als der Titel seinerzeit in Amiland erschienen ist, machte man gross Werbung damit, dass es eine Linkfunktion mit der PlayStation 2 gäbe, falls man bereits den grossen Bruder ATV Offroad Fury 4 besitzt. Hierzulande wurde dafür zwar vernichtend wenig Werbung gemacht, wer die altehrwürdige Konsole aber besitzt und auch das genannte Spiel noch sein Eigen nennt, kann auch auf dem europäischen Kontinent beide Versionen verbinden.

ATVs erfreuen sich ja besonders im amerikanischen Raum grosser Beliebtheit. Möglicherweise rührt daher der verzögerte Veröffentlichungstermin für Europa. Egal. ATV Offroad Fury Pro ermöglicht euch die Kontrolle über Quads, Buggys, Motocross-Maschinen und sogar Trophy Trucks. Und damit könnt ihr auf einer ganzen Reihe von Strecken, insgesamt satten 64 Stück in acht verschiedenen Szenarien, Vollgas geben. Damit eben jenes Vollgas geben auf die Dauer nicht etwas eintönig wird, verpacken die Entwickler das Renngeschehen in eine Reihe von Meisterschaften, durch die ihr nach und nach neue Fahrzeuge, Strecken, Sponsoren und Teile freischaltet, die euch dann zur Verfügung stehen. Richtig, ihr müsst euch auch um Sponsoren kümmern. Die belohnen euch bei guten Platzierungen mit Bonuszahlungen, ziehen euch aber bei miserablen Fahrkünsten auch mal was vom Konto ab.

Hör mal, wer da hämmert!

Auch um das Wohlbefinden eures Vehikels müsst ihr euch bemühen. In der Werkstatt kauft ihr neue oder verbesserte Teile und baut sie in euer Quad oder eure Cross-Maschine ein. Einen dezent spürbaren Leistungszuwachs bringt euch dieses marginale Tuning tatsächlich, die Verbesserungen am Handling bemerkt ihr aber meist nur auf dem Papier.

ATV Offroad Fury Pro
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?

Tobias Kuehnlein


ATV-Offroad-Fury-Pro


ATV-Offroad-Fury-Pro


ATV-Offroad-Fury-Pro


ATV-Offroad-Fury-Pro


Tobias Kuehnlein am 07 Aug 2008 @ 08:06
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen