GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

EA Replay: Review

  Playstation Portable 

"Früher war alles besser!", schreien mittlerweile nicht nur Menschen über sechzig, sondern vermehrt auch Männer und Frauen ab einundzwanzig. Gerade in der Spielebranche wird die gute alte Zeit, ihr Pionierdrang und ihre Ungebundenheit hoch gepriesen. Entwicklerstudios sind "nicht mehr das, was sie mal waren" und sowieso ist alles doof. EA hat euch gehört und zwölfeinhalb Klassiker aus ihrem Sortiment für die PSP umgesetzt. Warum ihr jetzt nicht sofort in Jubelstürme ausbrechen dürft, wisst ihr nach diesem Bericht.

Tief im Archiv

Für notorische Nörgler, Nostalgiker und Leute, die einfach mal etwas Geschichte lernen wollen, hat EA mal kräftig in den eigenen Archiven gegraben und eine Sammlung für Sonys Kleinen zusammengestellt, die die Spieler in die tiefe Historie des grössten Spiele-Publishers der Welt führt. Ein Vorgehen, welches sich bei steigender Meckerei über die aktuelle Spieleszene immer öfter finden lässt.

Folgende dreizehn Titel hat EA für die PSP ausgegraben:

B.O.B.
Budokan
Desert Strike
Jungle Strike
Haunting Starring Polterguy
Mutant League Football
Road Rash
Road Rash II
Road Rash III
Syndicate
Ultima: The Black Gate
Virtual Pinball
Wing Commander
Wing Commander: Secret Missions

EA Replay Bild

EA Replay
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?

Patrik Nordsiek

Patrik Nordsiek am 13 Apr 2007 @ 00:15
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen