GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Echochrome: Review

  Playstation Portable 

Echochrome, das neueste Werk von Sony ist optisch eher trist, aber im eigentlich ein schwer zu lösendes Knobelspiel. Ob die inneren Werte das triste Auftreten retten können, erfahrt ihr in unserem Test.

Das Prinzip des Spiels ist einfach: Dreht die Plattform so, dass eure Figur alle Checkpoints abläuft und letztendlich wieder am Startpunkt ankommt. Doch das ist nur auf den ersten Blick ein leichtes Unterfangen, denn dem Spiel liegen fünf Regeln zugrunde:

Perspektivenreise:
Dreht ihr die Plattformen so, dass zwei Wege sich scheinbar verbinden, dann ist dies auch der Fall. Die Spielfigur läuft von einer Ebene in die andere hinein.

Perspektivenladung:
Was eben noch unten war, kann ganz schnell oben sein. Wege und Ziele vertauschen ihre Position wenn ihr die Plattform richtig dreht.

Perspektivenexistenz:
Dreht ihr die Plattform so, dass ein leerer Platz zwischen zwei Wegen nicht sichtbar ist, dann sind die beiden Strecken verbunden.

Perspektivenabsenz:
Dreht ihr die Plattform so, dass Löcher und Sprungbretter nicht sichtbar sind, dann sind sie nicht vorhanden. Die Figur läuft unbehelligt weiter.

Perspektivensprung:
Ihr landet nach einem Sprung immer auf der Ebene, die sich unter eurer Figur befindet. Dreht ihr also die Plattform geschickt, springt ihr so auf Ebenen, die eigentlich viel höher gelegen sind.

Und so beginnt ihr in einer einfachen Umgebung und dreht die Plattform, um die Pfade zu verbinden, Wege abzulaufen und Checkpoints zu erreichen. Während ihr anfangs noch leicht zurecht kommt, folgen später Löcher, Treppen und Sprungbretter. Von nun an ist Geschick gefragt um der Lage Herr zu werden. Doch ihr könnt das Spiel, oder besser gesagt, die Figur auch anhalten, dann habt ihr Zeit, die Plattform zu drehen und zu überlegen, wie es weiter geht.

Doch lange werdet ihr euch nicht aufhalten können, gerade in späteren Level ist das Zeitlimit mit fünf Minuten äusserst knapp bemessen. Jeder Fehler und jede falsche Ebene straft das Spiel ab. Tipps und Hinweise: Fehlanzeige. Entweder ihr werdet das Spiel durchzocken oder irgendwann entnervt in die Ecke schmeissen.

Echochrome
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?

Daniel Hanin


Daniel Hanin am 18 Jul 2008 @ 11:49
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen