GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Football Manager 2006: Review

  Playstation Portable 

Die Freude war gross. Ein Fussballmanager für die Hosentasche, darauf hatten zahlreiche Spieler gewartet und auch der Verfasser dieser Zeilen. Und dann auch noch so ein Schwergewicht! Der Football Manager von Sports Interactive für die PlayStation Portable. Die ultimative Trainersimulation für Sonys kleinen Handheld. Erfreulicher konnte der Tag im Büro nicht anfangen.


Eine speziell für die PlayStation Portable zugeschnittene Steuerung sollte rasches Gameplay und optimale Übersicht gewährleisten. Und tatsächlich, die Navigation mit den Analog- und den Schultertasten funktioniert glänzend. Da der Football Manager ein sehr text- und zahlenintensives Spiel ist, musste Sports Interactive bei der Umsetzung auf die PSP vor allem auf gute Lesbarkeit aller Spielbildschirme achten. In den meisten Menüs ist dies auch als gelungen zu bezeichnen. Menütexte, Teamstatistiken und die Spieltagskommentare sind gross und gut lesbar gestaltet worden. Allerdings hängt dies auch von der Wahl eures Teams ab, denn dessen Team-Farben sind für den Hintergrund und die Kolorierung der Schriftart.

Der Football Manager Handheld bietet deutlich weniger Umfang als sein PC-Pendant. Wie ein kleiner Bruder kommt das Spiel mit erheblich abgespecktem Inhalt daher. Doch schlappe neunzehn Ligen lassen euch die Vielfalt des Weltfussballs dennoch ausreichend erleben. Die 2D-Spieltagsdarstellung fehlt gänzlich, was bei vielen Spielern für Ernüchterung sorgt, stellt doch gerade diese Darstellung nach wie vor die realistischste Umsetzung eines Fussballspiels auf dem Bildschirm dar, zumindest was Spielzüge und Taktik angeht. Statt dessen wird euch lediglich der obligatorische Textmodus geboten. Zwar wartet dieser mit umfangreichen Sprüchen auf und weiss auch mit beschleunigter Einstellung zu überzeugen, doch der Rückschritt in alte Zeiten eines Championship Manager 3 ist für Fans eine Enttäuschung.

Gleichwohl darf man bei aller Kritik nicht vergessen, was der spielerische Sinn des Football Manager Handheld ist. Die rasche Unterhaltung soll es für die Reise im Bus, per Flugzeug oder Zug sein. Und dafür ist das Spiel durchaus geeignet, denn eine Saison habt ihr in wenigen Stunden durchgespielt. Die gelungene Navigation ist zwar erst nach einer Eingewöhnungszeit als Steuerungsoption verinnerlicht, doch möchte man den schnellen Zugriff auf alle spielrelevanten Bildschirme dann kaum noch missen. Beim Sound spart das Spiel enorm Batteriepower und auch die UMD wird kaum in Anspruch genommen.

Football Manager 2006
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?

Markus Grunow

Football-Manager-2006


Football-Manager-2006


Football-Manager-2006


Football-Manager-2006


Markus Grunow am 02 Mai 2006 @ 18:55
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen