GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Virtua Tennis - World Tour: Review

  Playstation Portable 

Wer in diesen Zeiten glaubt, dass Roger Federer unschlagbar ist, sollte sich da nicht allzu sicher sein. Zum Release der PSP ist nämlich vom Entwicklerstudio Sumo Digital das erste Tennispiel auf den Markt gekommen, welches die Möglichkeit bietet, einen eigenen Charakter beziehungsweise zwei Charaktere zur Weltspitze zu führen. Doch dies ist nur eines der vielen Features, welche

Virtua Tennis - World Tour

bietet. Ob der Titel den Grandslam unter den PSP-Sporttiteln für sich entscheiden konnte, lest ihr im folgenden Review.



Gameplay

Nach einer kurzen Ladesequenz findet sich der Spieler in einem grossen Hauptmenü wieder, welches sechs Hauptmodi beinhaltet. Nun wollen wir euch diese näher vorstellen:

  • Welttournee

  • Die Welttour bildet den Kern des ganzen Spieles. Zu Beginn müsst ihr zwei Spieler, einen Mann und eine Frau, selber erstellen und ihnen natürlich einen Namen verpassen. Von der Kleidung bis hin zum Gesicht könnt ihr alles eurem Selbstbild angleichen, was zu einer grossen Identifikation führt. Darum hat sich Sumo Digital wohl entschieden, beide Geschlechter auftreten zu lassen. Habt ihr eure Spieler fertig, geht es schon auf die Weltkarte, wo euch alle anstehenden Turniere angezeigt werden. Doch zuerst ist Übung angesagt. In den ersten Wochen ist nämlich hartes Training vonnöten, damit eure Spieler in den kommenden Begegnungen eine Chance haben. In den vielfältigen Übungen wird dann jede Fähigkeit einzeln trainiert und stetig aufgebessert. Vom Servicetraining, über Volleyschläge, bis hin zur Beinarbeit gibt es sämtliche Übungen, welche euch voranbringen. Die Übungen sind dabei sehr kreativ gestaltet worden und so drescht ihr mit eurem Anschlag auf Pins ein und bringt diese wie beim Bowling zum Umfallen, oder ihr müsst eine bestimmte Anzahl an Dosen mit euren Beinen umwerfen, während ihr noch permanent mit einem Tennisball an eine Wand haut. Tönt skurril? Ist es auch, doch der Spass ist um einiges höher als sie bei sterilen Übungen wäre. Das A und O in der Welttour ist eure Platzierung in der Weltrangliste. Diese bestimmt auch, an welchen Turnieren ihr mitmachen dürft. Ist euer Alter Ego beispielsweise auf Platz 238 und es findet ein Turnier statt, in welchem nur die besten hundert Spieler mitmachen dürfen, werdet ihr automatisch davon ausgeschlossen. Neben Einzelturnieren gibt es auch Doppelturniere und gemischte Doppelturniere. Einen Partner könnt ihr dabei im Shop unter Vertrag nehmen. Namhafte Spieler wie Roger Federer, Andy Roddick, Lleyton Hewitt, Maria Sharapova oder Venus Williams, spielen so demnächst an eurer Seite. Im Tennis-Shop können auch neue Kleider, Accessoires, Schläger und Stadien freigekauft werden. Dieses Unterfangen kostet logischerweise eine Stange Geld, welche ihr euch in den Turnieren erspielen müsst. Von Turnier zu Turnier verbessert sich die Platzierung eurer Sprösslinge und so kämpft ihr nach einigen Stunden harter Arbeit um die Nummer eins im Tennissport.

  • Schnelles Match

  • Wer nicht gerne um den heissen Brei herumredet, wählt gleich diesen Modus aus. In einem Zufallsmatch, bei welchem ihr die Spieler nicht auswählen könnt, gewinnt derjenige, der zuerst zwei Sätze für sich entscheiden kann. Besonders für kleinere Gelegenheiten eignet sich dieser Modus hervorragend.

  • Turnier

  • Wenn etwas mehr Zeit zur Verfügung steht, eignet sich ein Turnier ganz gut. Zuerst muss gewählt werden, ob ein Einzel- oder Doppelturnier stattfinden soll. Je nachdem wählt ihr euren Charakter und eventuell euren Mitspieler. Die Gegner werden euch dann im Zufallsprinzip zugeteilt. In fünf Spielen müsst ihr nun gewinnen, damit ihr den Court als Turniersieger verlassen könnt. Die verschiedenen Schauplätze machen hier besonders Laune und auch die Stärken der unterschiedlichen Tennisprofis kommen sehr gut zur Geltung. Die verkürzte Form des Turniers ist das Freundschaftsspiel, wobei auch wieder ein Doppel möglich ist.

    Virtua Tennis - World Tour
    Game-Facts

    Game-Abo
     Was ist das?

    Can Baris

    Virtua-Tennis---World-Tour


    Virtua-Tennis---World-Tour


    Virtua-Tennis---World-Tour


    Virtua-Tennis---World-Tour


    Can Baris am 06 Sep 2005 @ 16:58
    Kaufen
    oczko1 Kommentar verfassen