GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Sonic Rivals: Review

  Playstation Portable 

Auch die Gegner-KI ist alles andere als gelungen. Ständig habt ihr das Gefühl, dass euer Konkurrent immer dicht hinter euch oder knapp vor euch ist, egal wie gut oder schlecht ihr spielt. Dank der tollen Gummiband-KI müsst ihr euch gar nicht so anstrengen, um ein Rennen im Endeffekt zu gewinnen. Denn euer Kontrahent wird euch, egal was ihr macht nachahmen - hier wäre eine etwas besser agierende KI wünschenswert gewesen. Die Bosskämpfe hingegen sind richtig gut gelungen. Auch hier müsst ihr mit eurem Gegenüber um die Wette kämpfen. Jedes Mal, wenn ihr den Boss trefft, bekommt ihr einen Punkt. Wer die meisten Punkte am Ende hat, hat den Kampf für sich entschieden und darf in den nächsten Level fortschreiten. Das Tolle an diesen Kämpfen ist, dass sie leichter und besser in Szene gesetzt sind als die eigentlichen Rennen.

Neben dem Story-Modus gibt es auch noch einen Challenge- und Circuit-Modus. Der Challenge-Modus lässt euch die gleichen Strecken des Story-Modus erneut durchlaufen, jedoch müsst ihr auch noch diverse Aufgaben während des Rennens erfüllen. Die Aufgaben an sich sind recht einfach zu erledigen. So müsst ihr zum Beispiel eine gewisse Anzahl an Goldringen sammeln oder einfach euren Kontrahenten ein paar Mal treffen. Das Problem ist dann wieder das Gewinnen. Egal, ob ihr jetzt im Story-, Challenge- oder Circuit-Modus eure Rennen gewinnt, ihr erhaltet immer Spielkarten, mit denen ihr zum Beispiel neue Klamotten freischaltet. Insgesamt gibt es einhunderfünzig solcher zu sammeln.

Habt ihr einmal keine Lust mehr, gegen die Gummiband-KI zu rasen, könnt ihr euch auch einen Kumpel angeln, der auch eine PSP samt Spiel besitzt und euch so im Multiplayer-Modus messen. Jedoch habt ihr hier mit einigen Verzögerungen zu kämpfen und so macht die Raserei nicht so viel Spass, da die Level schon so unübersichtlich gestaltet sind und durch die Verzögerungen noch schwieriger werden.

Doch neben den Verzögerungen im Mehrspieler-Modus sieht Sonic sehr schön aus und läuft ohne jegliche Framerateprobleme. Das Geschwindigkeitsgefühl wird toll rübergebracht und die grossen Levels sind mit vielen Kreuzungen und Abzweigungen ausgestattet. Die Grafik ist schön anzusehen und wurde mit viel Liebe im Detail gestaltet. Dank der konstanten Framerate wird euch der Speed noch besser rübergebracht. Wäre jetzt noch die Kamera gut geworden, wäre noch mehr Spass auf dem Programm gestanden. Der Sound geht auch in Ordnung und jeder Abschnitt bietet euch neue und einprägende Musiksampels.

Sonic Rivals
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?
 

Sonic-Rivals


Daniel Hanin am 02 Jan 2007 @ 22:27
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen