GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Playstation Portable: Special

  Playstation Portable 


Fazit

Mit der PSP ist Sony ein echtes Meisterwerk gelungen. Multimedial wie auch spielerisch bewegt sich alles auf höchstem Niveau und die Konkurrenz kann dagegen nichts machen. Mit dem sehr modernen Aussehen des Handhelds spricht es vor allem ältere Spieler an, diese geben sie dann nicht mehr aus der Hand. Auch die atemberaubende Grafik der Launchtitel kann vollends von sich überzeugen. Dass sie auch noch Musik, Filme und Fotos wiedergeben kann, ist ein weiterer Pluspunkt. Dem Ganzen setzt dann zum Schluss noch die Internetfunktion die Krone auf. Nintendo wird sich warm anziehen müssen, denn mit der PSP steht dem Nintendo DS ein mächtiger Koloss im Weg, der nicht zurückschrecken wird, ihm den Kampf anzusagen. Auf technischer Basis ist er dem Innovationswunder um Welten voraus. Ob sich das auch spielerisch umsetzen wird, werden die kommenden Jahre zeigen. Eines ist jedoch klar, wer sich nur ein wenig für Spiele und Technik interessiert, wird an diesem Wunderding nicht herumkommen. Mit den satten 249,- Euro ist er jedoch nicht gerade billig, bietet aber sehr viel für das Geld.

Nur etwas nervt mit der Zeit und dies ist der extrem schwache Akku, der im Durchschnitt lediglich drei bis vier Stunden hält und das nicht entspiegelte Display. Dies sind jedoch zwei kleine Mankos, die nicht allzu schwer ins Gewicht fallen. Wenn man sich nur die Liste der kommenden Spiele etwas näher ansieht, kann man genau erkennen, dass einige Titel kommen, die man unbedingt gespielt haben muss. Für mich jetzt schon die Hardware-Sensation des Jahres. Ausserdem findet ihr hier">

hier

eine Anleitung, wie man Filme vom PC auf die PSP bekommt.

Playstation Portable
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


 

Tags:
PSP

 
Daniel Hanin am 09 Sep 2005 @ 09:11
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen