GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Mario Kart 8: Review

  Nintendo Switch 

Mehrspieleroffenbarung

Sein volles Potenzial entfaltet Mario Kart 8 abermals im Bereich des Mehrspielerparts. Da legt die Nintendo Switch sogar noch einen drauf. Nicht nur, dass man wieder einmal online Turniere und einzelne Auseinandersetzungen bestreiten kann, verschiedene lokale Möglichkeiten sind ebenso wieder mit dabei. Wirklich neu sind aber die Möglichkeiten, die der neue Tablet-Controller bietet. So können sich mehrere Konsolen vernetzen und im Handheld-Modus gegeneinander antreten. Für den mobilen Spielspaß ist aber nicht nur im Handheld-, sondern auch im Tablet-Modus gesorgt. Nimmt man die Joy-Con-Controller ab, kann man sogar zu zweit an dem kleinen Bildschirm spielen. So muss man nicht extra einen zweiten Controller kaufen, was auf jeden Fall ein Vorteil ist. Sicherlich mag die Übersicht auf dem kleinen Bildschirm nicht sonderlich groß sein, doch für die eine oder andere Partie reicht es definitiv aus.

Mario Kart 8 Bild
In einem Kritikpunkt hat Nintendo darüber hinaus auf die Fans gehört, und somit wurde der Schlachtmodus endlich modifiziert. Während man sich in der Urfassung die Ballons auf normalen Rennstrecken zerschossen hat, kehren die klassischen Arenen endlich zurück. Das macht auf jeden Fall deutlich mehr Laune, und gerade Mehrspieler-Fans kommen hier auf ihre Kosten. Neben den neuen Arenen sind auch zusätzliche Modi dazugekommen. Abgesehen vom klassischen Abschießen der Ballons werden in einem weiteren Part Bomben gegen die Feinde geworfen, während man in der Münzjagd eben möglichst viele Münzen sammeln muss, um die Schlacht für sich zu entscheiden. Besonders lustig ist auch das Räuber-und-Gendarm-Spiel. Abwechselnd muss man entweder Verfolger oder eben Jäger mimen, wobei die Verfolgten die bereits gefangenen Spieler auch wieder aus ihren Gefängnissen befreien können.

In Sachen Optik hat sich in der Deluxe-Variante von Mario Kart 8 eher wenig getan. Das Kantenflimmern wirkt deutlich abgeschwächt, und auch sonst kommt das Spielgeschehen etwas schärfer daher. Wer deutlich mehr Grafikpower erwartet, wird hingegen enttäuscht. Der Titel sieht damit sicher nicht gänzlich veraltet aus, schließlich bekommt man die gewohnt bunten Welten aus dem Nintendo-Universum vorgesetzt, die ihren ganz eigenen Charme mit sich bringen.

Mario Kart 8
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?

 

Daniel Dyba am 17 Mai 2017 @ 18:46
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen