GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Diablo III: Eternal Collection: Review

 
Hersteller: Blizzard
Publisher: Activision Blizzard
Genre: Action: Rollenspiel
USK: Freigegeben ab 16 Jahren
PEGI: Violence 16+
Spieler: 4
Testversion: Retail
Weitere Infos: Game-Facts zu Diablo III: Eternal Collection
Fazit von Marco Peters (Switch)
Skeptisch startete ich Diablo III auf der Switch und beendete meine erste Anspielsession viele Stunden später. Es ist eine grandiose Umsetzung für die Nintendo-Konsole geworden! Vom Charme hat der Titel überhaupt nichts eingebüßt, denn er spielt sich genauso gut wie auf den anderen Systemen und fesselt wie eh und je. Technisch ist die Eternal Collection die grafisch schwächste Version, doch keine andere Konsole bietet euch die Möglichkeit, auch unterwegs auf Beutejagd zu gehen, eventuell sogar im Kooperativ- oder Online-Modus mit euren Freunden.

Blizzard ist es vorbildlich gelungen, den Hack-&-Slay-Titel für die Hybridkonsole umzusetzen – großes Lob! Wer öfters unterwegs ist und bisher nicht wirklich wusste, was er während der Zugfahrt machen sollte, hat mit der Eternal Collection genau den richtigen Zeitvertreib gefunden.

Review Lesen - Seite 1

Pro: Contra:
+ Extrem flüssiges Spielerlebnis (60 fps)
+ Direkte, einfache Steuerung
+ Motivierende Item-Jagd
+ Grosse Gegnervielfalt
+ Steigender Anspruch
+ Anhaltende Sammelsucht
+ Alle Erweiterungen & DLCs
+ Season-Inhalte auch ohne Switch-Online-Abo
- Grafisch schwächste Version
- Inventarverwaltung fummelig
- Online-Multiplayer benötigt Switch-Online-Abo

Gesamtwertung:  
GBase Score:
8.5
Abwechslung: Gut
Atmosphäre: Gut
Bedienung: Gut
Langzeitmotivation: Sehr Gut
Herausforderung: Befriedigend
Spieldauer: Sehr Gut
Multiplayer: Sehr Gut
Preis/Leistung: Befriedigend

Diablo III: Eternal Collection
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Marco Peters am 06 Nov 2018 @ 13:44
oczko1 Kommentar verfassen