GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Power Rangers - Battle For The Grid: Review

 
Hersteller: N/A
Publisher: Hasbro Interactive
Genre: Action - Beat 'em up
USK: Freigegeben ab 12 Jahren
PEGI: 12+
Spieler: 2
Testversion: Release
Weitere Infos: Game-Facts zu Power Rangers - Battle For The Grid
Fazit von Tobias Kühnlein (Switch)
Mensch, das hätte gut werden können. Das Gameplay ist erstaunlich gut, die Kämpfe sind fordernd und machen Spaß. Dabei ist der Einstieg enorm simpel gehalten. Das ist zweifellos ein Spielchen für jeden. Es hält sich aber das Gerücht, dass nWay den Release überstürzte, weil man nicht mit Mortal Kombat 11 konkurrieren wollte. Der kurzfristig angekündigte Erscheinungstag, massive Probleme mit den Vorbesteller-Codes – auch beim Tester! – und der Umfang, der nach heutigem Stand noch geringer ausfällt als ursprünglich angekündigt, lassen dieses Gerücht als durchaus plausibel erscheinen. Wie heißt es so schön: Da ist wenig Fleisch auf den Knochen.

Es bleibt zu hoffen, dass nWay schnell reagiert und zügig neuen Content nachliefert. Dieses Spiel braucht dringend mehr Kämpfer und den bereits angekündigten Story-Modus. Hoffentlich bleiben bis dahin genügend Ranger-Fans am Ball, damit Battle for the Grid nicht scheitert, ehe es richtig Fahrt aufgenommen hat.


Review Lesen - Seite 1

Pro: Contra:
+ Solides Gameplay
+ Gutes Balancing
+ Stabile Framerate
- Enttäuschender Umfang zum Release
- Story-Modus fehlt noch
- Viele Kämpfer nur aus den Comics bekannt
- Keine Sprachausgabe

Gesamtwertung:  
GBase Score:
6.5
Abwechslung: Befriedigend
Atmosphäre: Befriedigend
Bedienung: Sehr Gut
Langzeitmotivation: Befriedigend
Herausforderung: Befriedigend
Spieldauer: Mangelhaft
Multiplayer: Gut
Preis/Leistung: Befriedigend

Power Rangers - Battle For The Grid
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?




Tobias Kuehnlein am 03 Apr 2019 @ 12:23
oczko1 Kommentar verfassen