GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Final Fantasy VII: Review

 
Hersteller: N/A
Publisher: Square Enix
Genre: Action: Rollenspiel
USK: Freigegeben ab 12 Jahren
PEGI: 12+ Violence Bad Language
Spieler: nur Singleplayer
Weitere Infos: Game-Facts zu Final Fantasy VII
Fazit von Daniel Walter (Nintendo Switch)
Egal auf welcher Plattform, der siebte Teil der Rollenspielreihe ist und bleibt einer der besten. Der Switch-Port von Final Fantasy VII ist insgesamt definitiv gelungen. Die Steuerung geht gut von der Hand, und auch optisch wurden sichtbare Optimierungen vorgenommen. Diese heben die Figuren zwar etwas unnatürlich von der Spielwelt ab, machen aus den alten Pixelhelden aber endlich Charaktere mit scharfen Konturen. Die Geschichte rund um Cloud und seine Mitstreiter hat 2019 nichts von ihrer Faszination verloren, ebenso wie die hervorragende Soundkulisse.

Etwas fragwürdig sind hingegen die eingefügten Gameplay-Neuerungen, die aber glücklicherweise komplett optional sind. Sowohl der Kampf-Boost als auch die deaktivierbaren Zufallskämpfe nehmen dem Spiel doch einiges von dem weg, was es letztlich ausmacht. Daher sind diese Optionen wirklich nur für diejenigen interessant, die möglichst schnell ans Ziel kommen möchten.

Wer erstmals oder ein weiteres Mal in die Welt von FF VII eintauchen möchte, ist mit dem Switch-Port gut bedient. Für ein unverfälschtes Erlebnis mit Original-Textausgabe sollte hingegen eher die PS-Classic-Version herangezogen werden.

Review Lesen - Seite 1

Pro: Contra:
+ Komfortable Steuerung
+ Überarbeitete Texturen
+ Nach wie vor großartige Soundkulisse
+ Bekannte, packende Geschichte
- Kampf-Boost macht Gefechte zu einfach
- Altersbedingte grafische Schwächen
- Schwache deutsche Übersetzung

Gesamtwertung:  
GBase Score:
8.0
Abwechslung: Gut
Atmosphäre: Befriedigend
Bedienung: Gut
Langzeitmotivation: Gut
Herausforderung: Befriedigend
Spieldauer: Gut
Multiplayer: nicht verfügbar
Preis/Leistung: Befriedigend

Final Fantasy VII
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?




Tags:
FF 7
Daniel Walter am 18 Apr 2019 @ 11:27
oczko1 Kommentar verfassen