GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

F-Zero GX: Preview

Nintendo GameCube 
Hersteller: Nintendo
Publisher: Nintendo
Genre: Simulation und Sport: Fun Racer
Kaum erscheint eine neue Konsole von Nintendo, gibt es auch wieder ein neues F-Zero zu bewundern. Für den Nintendo 64 wurde F-Zero noch von einem Nintendo Inhouse Team entwickelt, welches auch für Wave Racer verantwortlich war. Die GameCube Version allerdings wird von Segas Inhouse Team Amusement Vision entwickelt, welches schon mit drei anderen Spielen Erfahrungen in der Programmierung von GameCube-Spielen gemacht hat. In diesem Preview werden wir versuchen zu erfahren, ob auch das neue

F-Zero

ein Erfolg werden kann.



F-Zero - Rennen, nicht fahren

Zu Super Nintendo Zeiten hat F-Zero eingeschlagen wie eine Bombe und noch heute hat das Spiel eine grosse Fan Gemeinde. Mit F-Zero X für Nintendo 64 versuchte Nintendo an den Erfolg des Super Nintendo Spiels anzuknüpfen, was ihnen auch problemlos gelang. Trotz einigen Klagen wegen der eher schlechten Grafik hat es wegen dem Gameplay von vielen Magazinen sehr gute Wertungen bekommen.

Das Konzept eines Rennspiels ohne den Versuch der Simulation eines realistischen Fahrverhaltens war damals einzigartig. Bis heute haben es nur wenig andere Spiele, wie z.B. Wipeout Fusion, geschafft, dieses Konzept so gut umzusetzen, wie es bei F-Zero der Fall war. Viele der Fahrer sind ausserdem aus Figuren anderer populärer Nintendo Spiele entstanden, so ähnelt z.B. Octoman den Octoroks aus den alten Zelda Spielen. Leon ähnelt ein wenig StarWolf von dem SNES Kultspiel StarFox und teilt seinen Namen mit dem eines anderen Mitgliedes des StarFox Teams. Mr. EAD ist ein grosser Androide mit Marios Gesicht. EAD ist ausserdem der Name des Studios, welches F-Zero und einige Mario Spiele entwickelt hat. James McCloud teilt sich seinen Namen mit dem Vater von Fox McCloud (dem Hauptcharakter in StarFox), trägt eine StarFox Uniform, und fliegt ein Raumschiff das stark an den Airwing erinnert. Zu guter letzt teilt sich Zoda seinen Namen mit dem Hauptcharakter des NES Spieles "StarTropics". Ob diese Fahrer auch in der GameCube Version wieder mit von der Partie sind, ist bislang noch nicht bekannt.

Hintergrundgeschichte:

Ein Rennspiel mit einer Hintergrundgeschichte? Naja, es ist eher nur eine Einleitung zum Spiel, als dass man es wirklich eine Hintergrundgeschichte nennen könnte. Eine wirkliche Story Line gibt es im Spiel nicht. Aber über die Jahre und F-Zero Fortsetzungen hinweg wurde diese Einleitung immer weiter fortgeführt.

F-Zero GX
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Admin


F-Zero-GX


F-Zero-GX


F-Zero-GX


F-Zero-GX


Admin am 17 Mrz 2005 @ 23:27
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen