GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Mario Kart - Double Dash: Preview

Nintendo GameCube 
Hersteller: Nintendo
Publisher: Nintendo
Genre: Simulation und Sport: Fun Racer
Wo sind die Nintendo 64 Fans, die das Spiel mit Freunden bis zum Umfallen zockten? Ja ja, das waren noch Zeiten.... Aber genug der Nostalgie! Der Party Knüller schlechthin ist zurück und lockt Gamecube-Besitzer und deren Freunde wieder für lange Game-Sessions vor den Fernseher. Bis der Nachfolger erscheint, dauert es jedoch noch zwei satte Wochen, aber wir von GBase haben schon mal einen Blick darauf geworfen und sagen euch ob sich das Warten auf den Nachfolger lohnt!



Mario Kart History

1992 erschien das erste Mario Kart für den Super Nintendo. Schon damals sorgte das Spiel für eine Unmenge Spass und konnte schon die SNES-Fans mit dem einfachen Fun-Prinzip begeistern. Fünf Jahre später, im Jahr 1997, erschien dann der Nachfolger zum ersten mal in 3D. So gut wie kein N64 Besitzer kam um dieses Spiel herum, daher auch die grosse Fan-Gemeinde. Jetzt schreiben wir das Jahr 2003 und es ist wieder einmal Zeit für ein neues Mario Kart. Double Dash!! steht in den Startlöchern und soll wieder für lange Zocker-Orgien mit Freunden sorgen.

Mario Kart: Double Dash!!

Am Spielprinzip hat sich eigentlich nicht viel geändert. Wie bei den Vorgängern wählt ihr einen von Nintendos Geschöpfen aus und bestreitet ein Rennen. Wie man schon auf den Screenshots erkennen kann, gibt es eine spielerische Erneuerung. Anders als gewohnt, steigt ihr nun zu Zweit auf einen Wagen, und tuckert also nicht mehr nur mit einer Person pro Kart auf den Kursen umher. Dabei übernimmt der Vordere die Steuerung und der Mann auf dem Rücksitz kann mit Hilfe von diversen Items die Gegner bearbeiten und mit Power-Ups den Kart für kurze Zeit verbessern. Bomben, Schildkröten-Panzer, Bananen und andere Items können vom hinteren Mann benutzt werden, um die Gegner aus der Bahn zu werfen, zu verlangsamen, abzubremsen, zu verwirren etc... Dieses "System" soll für noch mehr Multiplayer Spass sorgen, so könnt ihr z.B. mit bis zu 8 Personen (jeder mit einem Computer gesteuerten Partner oder mit vier 2er-Teams) per Breitband Adapter am Rennen teilnehmen. Oder aber auch mit 4 Spieler an einem Gamecube. Wie beim Vorgänger gibt es einen Battle-Modus und einen Renn-Modus. Bei Battle müsst ihr versuchen die Mitspieler mit den Attacken, die ihr auf der Strasse aufsammeln könnt, abzuschiessen. Die Regeln sind schnell klar: Wer als letzter überlebt, hat gewonnen! Beim Rennen geht es darum, wer als Erster durch das Ziel rast. Natürlich stehen euch auch hier die verschiedenen Power-Ups zur Verfügung. Abkürzungen, Schanzen, Hindernisse und andere Sachen beleben das Rennen und machen es noch einen Tick kniffliger. Ob Nintendo in der Vollversion noch einen weiteren Modus als Überraschung mit rein packt, der vielleicht erst nach dem Durchspielen anwählbar sein wird, ist nicht bekannt.

Technik

Anhand der Videos und Screenshots kann man sehen, dass die Grafik keine Quantensprünge gemacht hat. Die Optik wurde jedoch Gamecube gerecht aufgemotzt. Wir erwarten hier keinen Grafik-Hammer im Stile von Resident Evil 4, aber das ist auch nicht unbedingt wichtig, da der Spielspass, die Motivation und der Multiplayer im Vordergrund stehen. Der Sound wird warscheinlich auch nichts Bahnbrechendes werden, sondern einfache nur passende Effekte und stimmiges Background-Gedudel enthalten. Diese überhört man aber sowieso, wenn der Freund auf dem Sofa nebenan gerade von einem Schildkrötenpanzer erwischt wurde und vor Wut einen Schrei ausstösst, weil er wieder auf den letzten Platz geflogen ist.

Mario Kart - Double Dash
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Admin


Mario-Kart---Double-Dash


Mario-Kart---Double-Dash


Mario-Kart---Double-Dash


Mario-Kart---Double-Dash


Admin am 17 Mrz 2005 @ 23:32
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen