GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Metroid Prime: Preview

Nintendo GameCube 
Hersteller: Nintendo
Publisher: Nintendo
Genre: Action: 3D-Shooter
Der Name

Metroid

wird jedem Nintendo-Fan sicherlich ein Begriff sein. Neben Mario und Zelda gehört Samus, wie die Heldin der Serie heisst, zu den bekanntesten Charakteren der Nintendo Familie. Im März erscheint endlich die PAL Version von

Metroid Prime

; ob sich ein Vorreservieren lohnt, könnt ihr nach dem Preview selbst entscheiden.



Story

Wieder einmal muss Samus Aran das Universum vor den Space Piraten retten. Diesmal ist ein Meteor auf einen Planeten mit dem Namen Talon IV gestürzt. Dieser Planet wurde von den Chozo, eine vogelähnliche Rasse, die Samus trainiert haben, bevölkert. Da der Meteor aber eine unbekannte und gefährliche Substanz mitbrachte, waren die hochentwickelten Chozo dazu gezwungen, Talon IV zu verlassen. Doch vorher errichteten sie einen Tempel über dem Krater damit das Phazon, wie diese Materie genannt wird, eingedämmt wird. Die bösartigen Space Piraten entdeckten aber diesen Tempel und versuchten die mutierende Wirkung von Phazon für ihren Vorteil zu nutzen. Hier kommt Samus ins Spiel und muss die Piraten vom Planeten vertreiben.

Gameplay

An der E3 2002 in L.A. wurde bereits das fertige erste Level gezeigt, und das hat gereicht, um dem Spiel einen Best of Show E3 2002 Award zu verleihen. Dieses Level spielt in einer Space-Station im Orbit von Talon IV. Die Station ist ziemlich defekt und diente allem Anschein nach als Vorposten für die Space Piraten. Es warten nur vereinzelte Gegner im Inneren, doch das ist auch gut so. Die Steuerung scheint zu Beginn ziemlich komplex, denn jeder Knopf hat seine Funktion. Wie ein normaler Ego-Shooter steuert man den Charakter aus der Ich-Perspektive, mit diversen Anzeigen, wie Energie, Waffen, Munition, etc. auf dem Bildschirm. Die Sicht ändert sich aber mit den verschiedenen Visors. Im ganzen Spiel findet man verschiedene Lebewesen, Maschinen und Computer, welche mit dem Scan-Visor untersucht werden können. All diese gescanten Daten können jeder Zeit im Menu abgerufen werden. Mit dem Scan-Visor lassen sich leider die Waffen nicht abfeuern. Im späteren Verlauf kommen noch ein wärmeempfindlicher und ein Röntgen-Visor dazu.

Metroid Prime
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Admin


Metroid-Prime


Metroid-Prime


Metroid-Prime


Metroid-Prime


Admin am 17 Mrz 2005 @ 23:33
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen