GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Super Mario Galaxy: Preview

Wii 
Hersteller: Nintendo
Publisher: Nintendo
Genre: Action: Jump 'n' Run
Mario ist wieder da und die Welt steht Kopf - im wortwörtlichen Sinne! In seinem neuesten schwindelerregenden Abenteuer lässt Mario das Mushroom Kingdom links liegen und wagt sich kurzerhand in den Weltraum. Zahlreiche Galaxien mit jeweils Hunderten von kleineren und grösseren Planeten warten nur darauf, von unserem Lieblingsklempner erkundet zu werden. Auf der diesjährigen Games Convention durften wir zum ersten Mal Hand an Super Mario Galaxy anlegen, und wir sind begeistert!



Altbewährtes aus neuer Perspektive

Mario hat viele Gesichter! Egal, ob in einem seiner zahlreichen Sporttitel, bei Mario Kart oder gar in einem Dance Dance Revolution-Ableger - der sympathische Klempner mit der roten Mütze schafft es immer wieder, jung und alt vor den Bildschirm zu locken und für viele unterhaltsame Spielstunden zu sorgen. Besonders interessant wird es aber immer dann, wenn der Schnurrbartträger jeweils zu seinen Wurzeln zurückkehrt und ein neues Jump 'n' Run mit ihm in der Hauptrolle ansteht. Die Erwartungen der Fangemeinde schiessen blitzartig in die Höhe, denn Mario-Jump 'n' Runs stehen für Genre-Innovation, man möchte manchmal sogar behaupten für Genre-Revolution. Mario 64 etwa, welches hierzulande 1997 für Furore sorgte, kann getrost als Begründer des 3D-Jump 'n' Runs genannt werden. So ist es kein Wunder, dass auch auf den Schultern von Super Mario Galaxy hohe Erwartungen lasten. Und während dieser Titel das 3D-Jump 'n' Run zwar nicht noch einmal erfinden kann, so dürfte er dem Genre doch durchaus eine beträchtliche Brise frischen Windes einhauchen.

Super Mario Galaxy Bild
In Super Mario Galaxy werden viele alteingesessene Genre-Konventionen kurzerhand gesprengt oder zumindest auf den Kopf gestellt. Zumal Mario im Weltall unterwegs ist, erkundet er im Spielverlauf zahlreiche kleine und grosse Planeten-Konstellationen, welche allesamt über ihre individuellen Gravitationsverhältnisse verfügen. Für kugelförmige Planeten bedeutet dies, dass Mario sie umrunden kann und so auch ab und an mal mit dem Kopf nach unten über den Bildschirm wuselt. Während diese neue Perspektive anfangs etwas ungewohnt daherkommt, ist damit auch für ein völlig neues Spielgefühl gesorgt. Dabei bleibt die Kamera stets optimal eingestellt und macht keinerlei Zicken, was in Anbetracht des komplexen Leveldesigns einer regelrechten designtechnischen Meisterleistung gleich kommt! Durch insgesamt vier kunterbunte und abwechslungsreich gestaltete Levels durften wir auf der Games Convention rennen und hüpfen. Dabei steuerte sich unser Protagonist dank Wiimote und Nunchuck intuitiver denn je!

Super Mario Galaxy
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Ettore Trento


Super-Mario-Galaxy


Super-Mario-Galaxy


Super-Mario-Galaxy


Super-Mario-Galaxy


Ettore Trento am 10 Sep 2007 @ 17:17
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen