GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

NBA Live 2004: Review

  Nintendo GameCube 


Auch dieses Jahr schickt EA mit NBA LIVE 2004 eine Fortsetzung seiner Basketballsimulation ins Rennen. Es ist klar, dass es schwierig ist ein solches Spiel jedes Jahr mit neuen Features zu füttern und für die Käufer, die bereits den Vorgänger besitzen, wieder interessant zu machen. Dennoch hat es sich Electronic Arts zur Aufgabe gemacht innovative Neuerungen in das Spiel zu implementieren. Wir haben uns aufs heisse NBA-Parkett gewagt und berichten wo EA den Hebel angesetzt hat, um auch Besitzer des Vorgängers zu begeistern.



Das Spiel setzt zunächst auf die klassischen Einstellungsmöglichkeiten. Entscheidet selbst ob ihr direkt ins Spielgeschehen einsteigen, 1 gegen 1 spielen, eine Saison starten oder doch lieber zuerst im Trainings-Modus etwas üben wollt. Über den Menuepunkt Playoffs könnt ihr direkt in den Kampf um die Krone der NBA einsteigen. Das sind alles Spielmodi, die sich auch im Vorgänger bewährt haben, aber auf Grund ihrer Beliebtheit in der neusten Version natürlich nicht fehlen dürfen. Selbstverständlich lässt sich auch der Schwierigkeitsgrad des Spiels einstellen. Rookie, Starter, All-Star und Superstar sind hier die Auswahlmöglichkeiten.

Werdet eine Legende

Aber dann gibt es da doch noch etwas Neues: Genau wie in den neusten Versionen von NHL und Madden präsentiert Electronic Arts an dieser Stelle seinen Dynasty Modus. Über mehrere Saisons könnt ihr ein NBA-Team eurer Wahl in allen erdenklichen Bereichen managen und führen. Spezialtrainer können eingestellt werden, um die Fähigkeiten einzelner Spieler und die eures ganzen Teams zu verbessern. Managt Saison für Saison euer Kader und verschafft euch einen Namen im Haifischbecken NBA!

Für Basektballfans ist der Phantasie-Draft eine sehr interessante Option. Wählt ihr diese Einstellung zu Beginn des Dynasty Modus, werden alle aktiven Spieler der NBA von den Teams neu gedraftet. So ergeben sich komplett neue Mannschaften mit der ein oder anderen interessanten Zusammenstellung.

Selbstverständlich muss man sich im Dynasty Modus auch um Taktik und Aufstellung kümmern, aber auch der wirtschaftliche Part eines Managers kommt in NBA LIVE 2004 nicht zu kurz. Die Eintrittspreise für eure Arena könnt ihr selbst bestimmen, ausserdem kann das eigene Team durch Trades verstärkt werden.

Ein weiterer Aspekt, der hier nicht unerwähnt bleiben darf ist, dass ihr im Dynasty Modus mit Punkten für die Erfüllung bestimmter Aufgaben belohnt werdet. Es gibt eine Aufgabenliste und wer einen Punkt dieser Liste, beispielsweise eine bestimmte Anzahl an Siegen, erfüllt hat, bekommt dafür NBA-Store-Punkte. Die gewonnen Punkte können dann im NBA Store gegen schöne Kleidung oder klassische Trikots eingetauscht werden.

NBA Live 2004
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Admin

NBA-Live-2004


NBA-Live-2004


NBA-Live-2004


NBA-Live-2004


Admin am 12 Mrz 2005 @ 14:22
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen