GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Resident Evil Zero: Review

  Wii 

Im Westen nichts Neues, hiess es Anfang vergangenen Jahres beim Hersteller Capcom. Die GameCube-Neuauflage von Resident Evil Zero für Wii sollte lediglich in Japan erscheinen. Doch zum Jahresende 2009 kam die Nachricht, dass der Titel nun doch hierzulande veröffentlicht wird - englischsprachig mit deutschen Untertiteln. Nun steht er in den Läden. GBase hat sich die Neuauflage für euch angeschaut.

Eine Mordserie in Racoon-City ist der Grund, warum sich das Team Bravo der Elitetruppe S.T.A.R. mit einem Hubschrauber zur Aufklärung auf den Weg macht. Das Wetter ist denkbar schlecht, Regen und Wind erschweren die Sicht. Auf halbem Weg gibt der Hubschrauber den Geist auf, trudelt und stürzt in ein dunkles Waldstück. Doch wie durch ein Wunder bleiben die Teammitglieder unverletzt. Nicht weit von der Absturzstelle finden Rebecca Chambers und ihre Kollegen einen umgekippten Jeep. Darunter liegen tote Soldaten. Neben dem Wagen findet sich ein Schriftstück, das Aufschluss darüber gibt, dass es sich um einen Gefangenentransport mit einem zum Tode verurteilten Massenmörder gehandelt hat. Doch der Verbrecher findet sich nicht unter den Toten und scheint flüchtig zu sein.

Ein Zug nach Nirgendwo

Bei immer noch strömendem Regen durchsucht die hübsche und mutige Rebecca Chambers das Waldstück weiter auf eigene Faust. Sie staunt nicht schlecht, als sie nach wenigen Metern auf einen mitten im Wald stehenden Zug stösst. Sie öffnet eine der Wagontüren und steht im nächsten Horrorszenario: Die Passagiere liegen kreuz und quer auf den Sitzen, das Gepäck durcheinander gewirbelt in den Gängen und alles ist mit Blut bespritzt. Doch es kommt noch schlimmer! Einer der Toten regt sich, wankt auf Rebecca zu - ein Zombie!

Per Wii-Fernbedienung zückt ihr als Spieler an dieser Stelle die Waffe, um den Untoten endlich dahin zu schicken, wo er eigentlich hingehört und hoffentlich auch für immer bleibt. Doch Zeit zum Überlegen habt ihr erst mal nicht, denn aus den Sitzen des Zugabteils erheben sich immer mehr der grausigen Gestalten. Erst nachdem ihr das eine oder andere Magazin leergeballert habt, könnt ihr aufatmen und euch ein bisschen umschauen. Beim Durchsuchen der Abteile finden sich nützliche Utensilien wie Munition, Kräuter, Erste-Hilfe-Spray und der Schlüssel zum Speisewagen.

Resident Evil Zero
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Sandra Alter


Resident-Evil-Zero


Resident-Evil-Zero


Resident-Evil-Zero


Resident-Evil-Zero


Sandra Alter am 17 Feb 2010 @ 07:22
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen