GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Wario World: Review

  Nintendo GameCube 


Der Anti-Held Wario bekommt endlich sein eigenes Spiel auf dem Gamecube. Ob das old-school Jump and Run überzeugen kann oder ob ihr Wario lieber fern eures Würfels lässt, lest ihr in diesem Test.



Story

Der Bösewicht Wario sitzt in seinem Schloss und freut sich über seine Reichtümer, als auf einmal alles zu beben beginnt. Dann sind auf einmal alle Schmuckstücke von Wario verschwunden. Schuld an der ganzen Sache ist ein Diamant von Wario, auf dem ein böser Fluch liegt, der erweckt worden ist. Um die Pläne des Diamanten zu zerstören und um seine geliebten Schmuckstücke wieder zurück zu bekommen, begibt sich Wario auf eine lange Reise.

Gameplay

Wario World spielt sich eigentlich wie ein altes 2-D Jump and Run, jedoch in modernem 3-D Gewand. Man fühlt sich also schnell in Zeiten von Super Mario World und Konsorte versetzt. Die Kameraperspektive ist festgesetzt und vermittelt meistens einen guten Überblick.

Ihr wählt die Levels durch Portale aus, von wo auf ihr die 4 Bereiche mit je zwei Levels und einer Boss-Stage betreten könnt. Es gibt also nur acht Levels in Wario World und vier Endboss Levels. Das ist leider recht mager, auch wenn die einzelnen Levels recht gross ausgefallen sind. Nach dem besiegen des Endgegners könnt ihr jeweils den nächsten Level auswählen. Ihr müsst euch ausserdem auf die Suche nach Kristallen und Schätzen machen. Wer das Spiel aber ganz durchspielen, seine Lebensenergie erweitern oder via GBA Link neue Minigames bei Wario Inc. freispielen will, muss versteckte Schätze und andere Dinge suchen. Dazu muss man teilweise geheime Eingänge zu Bonus-Levels suchen, in denen ihr Bonusobjekte finden könnt.

Die Gegner sind leider nicht allzu unterschiedlich ausgefallen. Es kommen zwar Massen von Gegner, die sind aber alle meist vom gleichen Typ. Das lässt das Game manchmal fast ein wenig eintönig werden und man hätte sich besser "Klasse statt Masse" zum Motto machen können. Dafür sind die Gegner sehr originell ausgefallen und reichen von der Riesenmaus bis zum riesigen Monster. Auch die Endgegner sind recht originell gestaltet worden.

Wario World
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Admin

Wario-World


Wario-World


Wario-World


Wario-World


Admin am 12 Mrz 2005 @ 16:29
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen