GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Wrestlemania X8: Review

  Nintendo GameCube 

Bislang wurden Besitzer des Game Cube lediglich mit einem Wrestling Spiel bedacht. THQ schafft nun Abhilfe und bringt ein weiteres Wrestling Spiel für den Game Cube auf den Markt. Damit sind nun alle drei High-End Konsolen mit WWE Spielen von diesem Entwickler versorgt worden und man merkt

Wrestlemania X8

deutlich an das es sehr stark von "WWE Smackdown" inspiriert wurde.



Gameplay

Beim "Path of a Champion" chatcht ihr euch auf der Karriereleiter nach oben, um einen der WWE-Titel zu ergattern. Der "Battle of the Belts" bringt euch ohne umschweife zu einem harten Titelkampf oder gibt euch die Chance, mehrere Gürtel zu vereinen. Im Superstar-Editor könnt ihr entweder Outfits oder Manöver von einem der 36 Athleten, 6 weitere müsst ihr frei spielen, übernehmen. Oder ihr könnt auch eine ganz neue Kampfmaschine in den Ring schicken. Des weitern gibt es noch die Modi: Hell in the Cell" (Richtige Insider werden sich noch an das sensationelle Match zwischen Undertaker und Mankind 1998 in Pittsburgh erinnern), Cage Match, Table Match, Ladder Match, TLC, Ironman und Hardcore sowie diverse Tag Matches und zu guter Letzt auch noch der "Royal Rumble. Richtig Spass macht das Ganze natürlich mit bis zu vier menschlichen Mitspielern, welche in manchen Matches sogar alle gleichzeitig die Gamepads bearbeiten dürfen. So ist der Multiplayer - Modus das gelungenste am ganzen Spiel.

Wrestlemania X8
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Admin

Wrestlemania-X8


Wrestlemania-X8


Wrestlemania-X8


Wrestlemania-X8


Admin am 12 Mrz 2005 @ 16:34
oczko1 Kommentar verfassen