GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

X-Men - Next Dimension: Review

  Nintendo GameCube 

Menschen und Mutanten. Können sie nebeneinander leben? Ist eine Koexistenz möglich? Ja, dies haben uns die unzähligen Reihen der

X-Men

Bücher, Comics, Filme und eben auch Videospiele gelehrt. Dass die Abstecher ins Letztere aber spielerisch nicht immer von Erfolg gekrönt war, ist auch eine Tatsache. Activision will dies mit dem Prügelspiel

X-Men: Next Dimension

aber besser machen. Oder wollten es?



Spielinhalt

Wie gewohnt bietet auch dieser Prügler viele verschiedene Spielmodis, die den Spieler ans Pad fesseln sollten. Der Spieler hat neben den obligatorischen Practice, Versus, Time-Attack und Arcademode auch die Wahl aus dem:
  • Storymode
    Lange Videosequenzen erzählen die Geschichte der X-Men. Der Spieler steuert je nach Stage einen vorgegebenen Charakter oder kann aus einigen auswählen. Nachdem der Modus aber einmal durchgespielt worden ist, kennt man ihn und er bietet nichts neues mehr.
  • Survivalmode
    Ziel ist es, so viele Gegner wie nur möglich zu schlagen. Dabei werden diese aber bei jedem neu erscheinenden stärker und wehren immer sich heftiger, als auch intelligenter.
  • Teammode
    Bis zu maximal 8 Charaktere darf der Spieler aussuchen, um mit ihnen gegen ebenso viele Gegner in einer gewählten Arena aufzutreten.
    Im Spiel gibt es insgesamt 17 unterschiedliche Kämpfer, welche man von vornherein zum spielen auswählen kann, 7 weitere kann man sich frei spielen.
    Was die Kämpfe auszeichnet, sind die Arenen, da sie zum Teil interaktiv und verschiedenste Gegenstände darauf zerstörbar sind, oder man bei einem kräftigen Schlag in eine tiefere Ebene, wie schon aus Dead or Alive bekannt, befördert wird.

    Steuerung

    Um es gleich vorne weg zu nehmen: Meiner Meinung nach ist auf dem GCN aufgrund seines Pads ein komplexes Beat´em´up nur beschränkt möglich. Dies bestätigt mir X-Men wieder einmal aufs Neue. Das Spiel hat zwar eine gut ausgedachte Belegung der Knöpfe, welche die Befehle nach einem Druck auf das runde Ding auch sofort ausführen lassen, doch Verrenkungen sind bei der grossen Anzahl an Moves an der Regel. Davon abgesehen sind die möglichen Schläge wirklich gelungen sowie variantenreich und der starke Rütteleffekt des Pads vermittelt dem Spieler tatsächlich aktiv dabei zu sein.

  • X-Men - Next Dimension
    Game-Facts

    Game-Abo
     Was ist das?


    Admin

    X-Men---Next-Dimension


    X-Men---Next-Dimension


    X-Men---Next-Dimension


    X-Men---Next-Dimension


    Admin am 12 Mrz 2005 @ 16:36
    oczko1 Kommentar verfassen