GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Bionicle Heroes: Review

 
Hersteller: TT Games
Publisher: Eidos GmbH
Genre: Action: Adventure
USK: Freigegeben ab 6 Jahren
PEGI: 7+
Spieler: nur Singleplayer
Weitere Infos: Game-Facts zu Bionicle Heroes

Fazit von Severin Auer

Ob ein kinderfreundlicher Shooter vertretbar ist, sei mal dahingestellt. Bionicle Heroes nimmt aber genau diese Idee zum Anlass, seine Kreaturen in den Kampf zu schicken. Auf emotionsloser Basis werden die Gegner mit unterschiedlichen Waffen in Lego-Stücklein zerlegt. Das Spiel hat also nicht den Anspruch, besonders brutal zu sein. Vielmehr handelt es sich um reine Zweck-Ballerei. Trotz des repetitiven Gameplays macht das Spiel für kurze Zeit richtig Spass und jüngere Kinder dürften, auch dank eines mässigen Schwierigkeitsgrades, ihre Freude daran haben. Die Steuerung funktioniert auf den anderen Systemen allerdings um einiges besser und so sollten sich kauffreudige Kunden gut überlegen, ob sie nicht zu den günstigeren Versionen der Konkurrenz-Konsolen greifen sollten. Die Bewegungssensoren der Wiimote werden nämlich nur minimal und wenn, dann unvorteilhaft genutzt, was dem Produkt in der Endwertung die meisten Punkte raubt.


Review Lesen - Seite 1

Pro: Contra:
+ Hübsche und authentische Grafik
+ Einige witzige Elemente
- Stark repetitiv
- Kein Mehrspieler-Modus
- Hoher Preis
- Verkorkste Steuerung

Gesamtwertung:  
GBase Score:
5.5
Herausforderung: Mässig
Geeignet für Kinder
Spieldauer: 5 - 10 Std.
Abwechslung: Keine
Atmosphäre: Gut
Langzeitmotivation: Geht so
Bedienung: Unkomfortabel
Preis/Leistung: Schlecht
Multiplayer: Keiner

Bionicle Heroes
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Severin Auer am 16 Jul 2007 @ 22:14
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen