GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Geheimakte Tunguska: Review

 
Hersteller: Fusionsphere Systems
Publisher: Koch Media
Genre: Adventure und Rollenspiel: Adventure
USK: Freigegeben ab 6 Jahren
PEGI: 12+
Spieler: 2
Weitere Infos: Game-Facts zu Geheimakte Tunguska

Fazit von Daniel Amstutz

Die ersten Spiele, die ich in meinen frühen Lebensjahren liebte wie keine anderen, waren die Serien von Lucas Arts. Zac McKracken, Monkey Island, Indiana Jones und wie sie alle hiessen. Und auch heute kann mich das Abenteuerfieber packen, wie es mit Geheimakte Tunguska passiert ist. Eine spannende Story, verpackt in hübscher Grafik und gelungener Steuerung mit der Wiimote ergeben ein Produkt, dass allen Genreliebhabern trotz seiner Kürze uneingeschränkt ans Herz gelegt werden kann. Gut zu wissen, dass nicht nur Profis ihre Freude haben werden, denn dank den sehr guten Spielhilfen stossen auch Gelegenheitsspieler kaum an ihre Grenzen. Und zu guter Letzt gefällt die gelungene Technik sowohl grafisch als auch soundtechnisch. Also alles gut gemacht, Fusionsphere Systems!


Review Lesen - Seite 1

Pro: Contra:
+ Gut implementierte Spielhilfen
+ Tolle Zwischensequenzen
+ Packende Geschichte
+ Gute Präsentation
+ Hervorragende Soundkulisse
+ Gute Steuerung mit der Wiimote
+ Toll für Einsteiger, faire Schwierigkeit
- Für Adventure-Profis zu leicht
- Ende wirkt etwas zu überhastet

Gesamtwertung:  
GBase Score:
8.5
Herausforderung: Mässig
Geeignet für Gelegenheitsspieler
Spieldauer: 10 - 15 Std.
Abwechslung: Hoch
Atmosphäre: Gut
Langzeitmotivation: Hoch
Bedienung: Komfortabel
Preis/Leistung: Gut
Multiplayer: Geht so

Geheimakte Tunguska
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?




Daniel Amstutz am 05 Mai 2008 @ 23:16
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen