GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Nintendo Wii: Pre-Launch Special

  Wii 

Die Wii-Konsole


Konsole: 44 x 157 x 215,4 mm
Sockel: 55,4 x 42 x 225,6 mm

Die Konsole besticht nicht nur durch ihr edles Design, sondern auch durch ihre geringe Grösse. Nicht einmal dreissig Zentimeter Platz braucht ein Benutzer für das Gerät, welches sich dezent im Regal, hervorgehoben im Raum oder direkt neben dem Fernseher platzieren lässt. Viele befürchten, dass zwar nicht die Konsole, dafür aber die Sensorleiste, die unter- oder oberhalb des Fernsehers platziert werden soll, einen unschönen Eindruck hinterlassen wird. Fakt ist aber, dass die Sensorleiste mit vierundzwanzig Zentimetern Länge äusserst dezent ausgefallen ist und optisch keinen Schandfleck im Wohnzimmer darstellt. An der Frontseite (von oben nach unten) sind folgende Elemente zu sehen:

Nintendo Wii Bild

Power-Knopf:

Der Knopf wird zum Einschalten der Konsole benutzt und signalisiert mit einem grünen Lichtpunkt, dass das System läuft. Ein- und Ausschalten ist aber auch ganz einfach mit der Wiimote möglich.

Reset Button:

Gleich darunter befindet sich der Reset-Button, mit dem man die Konsole neu starten kann.

Frontklappe:

Die schmale Klappe auf der Vorderseite lässt sich unkompliziert öffnen und verbirgt die Einschubstelle für SD Cards. Auf diesen Speicherkarten werden Photos, Musik, Spielstände und andere, auch herunterladbare Inhalte gespeichert. Zusätzlich verbirgt sich dahinter ein Synchronisations-Knopf, der benötigt wird, damit die Konsole die Wiimotes einer Position zuordnen kann (Player 1, 2, 3 und 4).

Eject Button:

Dieser Knopf dient zum Auswerfen von Wii- und Gamecube-Discs.

Laufwerk:

Auf der rechten Seite ist das Laufwerk zu sehen, welches 8cm Gamecube- und 12cm Wii-Discs lesen kann. Wenn sich eine Disc in der Konsole befindet, leuchtet das blaue Licht rund um den Schlitz.

Nintendo Wii
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


 

 
Severin Auer am 29 Nov 2006 @ 16:59
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen