GBase - the gamer's base

Header08
oczko1 Tipps

New Super Mario Bros. U: Spieletipps/Tricks

  Nintendo Wii U 

Erholung:

Bevor man sich durch die grosse Tür zum Bossgegner aufmacht, sollten die Ränder des Levels noch einmal abgesucht werden. Ganz rechts neben dem Tor ist häufig noch ein unsichtbares Kästchen versteckt, wodurch man einen Pilz oder eine Blume erhält.

Endgegner:

Die meisten Bosskämpfe laufen in New Super Mario Bros. U nach dem gleichen Schema ab. Daher genügt es, dem Feind drei Mal auf den Kopf zu springen. Wer besonders schnell ist, hat meist Vorteile. Gerade in der Erholungsphase des Widersachers kann man oft einen erneuten Sprung wagen, ohne dass er zuvor zum Angriff übergehen kann. So hat man die Herausforderung meist in wenigen Momenten erledigt.

Freundlicher Helfer:

Sobald man einige Tode innerhalb eines Levels gestorben ist, erscheint der Super-Assistent, der den Abschnitt bei Bedarf für den Spieler beendet. Dadurch entstehen keinerlei Nachteile. Ebenso ist es möglich, den Assistenten jederzeit zu unterbrechen und wieder selbst Hand an den Controller zu legen.

Wiedergeburt:

Sind alle Leben verloren, ist dies zwar bedauerlich, doch immerhin öffnen sich bei einem Neustart alle Toad-Häuser erneut. Daher empfiehlt es sich, sie noch einmal aufzusuchen, um dort zusätzliche Leben und andere Items zu sammeln.

Münzsammler:

Innerhalb der Levels gibt es viele verschiedene Geheimwege, die tonnenweise Münzen beinhalten. Aber auch das Sammeln der grossen Münzen, von denen in jedem Level drei verteilt sind, ist bedeutsam. Damit lassen sich nämlich nach dem Durchspielen zusätzliche Herausforderungen freischalten.

New Super Mario Bros. U
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?



Daniel Dyba


 
Daniel Dyba am 04 Dez 2012 @ 14:34
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen