GBase - the gamer's base

Header08
oczko1 News
Quelle
oczko1 Kommentar verfassen
Um einen Kommentar zu verfassen ist keine Registrierung notwendig.
Wenn Du keinen Namen einträgst, erscheint "Anonym" als Name.
Name:
Kommentar:
Sicherheits Code*:
Code eingeben*:
  Abschicken
   Mich bei weiteren Kommentaren benachrichtigen
 
 Hinweis
Die Benachrichtigung benötigt eine gültige E-Mail-Adresse.
Klicke hier um Dich einzuloggen.
Oder hier um Dich zu registrieren.

GBase behält sich vor Einträge kommentarlos zu löschen.
* Der Sicherheitscode dient zum Schutz vor Spam-Einträgen und fällt nach einer Registrierung weg.
  
oczko1 Besucher Kommentare
Geschrieben von Wille Zante um 19 Dez 2008 @ 11:24 GBase-Mitarbeiter
Yup, das neue System ist zwar besser, aber immer noch nicht vollständig ausgereift. :( Abschaffung der Indizierung und Einsatz des vollständigen Verbots nur bei konkret menschenverachtenden Spielen, das wäre eine Lösung mit der ich einverstanden wäre, aber nicht diese Willkür.

Immerhin ist Epic kompromisslos und vermarktet keine geschnittene Version. So muss das!
0 0

Geschrieben von Anonym um 18 Dez 2008 @ 18:10
naja wenn man sich den gameplaytrailer zu killzone 2 anguckt sieht man ja das es vergleich bar ist mit counter-strike und da kannst du mir nicht dies und das sagen eig. regt es mich nur auf das das beste spiel überhaupt(gears of war 2) nicht in deutschland rauskommt wozu gibts nen ab 18 siegel wenn dann ein erwachsener das dann noch nicht mal spielen darf?
0 0

Geschrieben von Wille Zante um 16 Dez 2008 @ 18:06 GBase-Mitarbeiter
Neee, Speedrun ist bei GoW2 definitiv nicht möglich ;) - außer du lässt deinen Partner alles machen. Aber die KI ist dazu größtenteils nicht schlau genug ;) - bei GTA IV wird ausdrücklich delinquentes Verhalten gezeigt. Und Destroy All Humans ist definitiv zu unrealistisch, Killzone hab' ich hingegen nicht gespielt. Aber für differenzierte Denkweise und Vergleichbarkeit war die BPjM ja noch nie bekannt ;)
0 0

Geschrieben von Anonym um 16 Dez 2008 @ 16:51
außerdem müsste ja dann auch noch destroy all humans auch verboten werden^^
oder killzone
0 0

Geschrieben von Anonym um 16 Dez 2008 @ 16:50
nicht ganz es gibt stellen wo du gezielt Menschen tötest.So ziemlich am Anfang musst du jemanden verfolgen und umlegen.Außerdem denk ich mal das du bei gears of war 2 auch nicht unbedingt Menschen töten musst sondern einfach im speedrun durch rennen könntest(ich weiß nich wie es sich bei gears2 abspielt ich wohn ja leider in deutschland..)
0 0

Geschrieben von Wille Zante um 15 Dez 2008 @ 18:33 GBase-Mitarbeiter
Muss man aber nicht zwingend, das ist der springende Punkt. Gibt auch keine Belohnungen dafür, man wird sogar im Gegenteil von der Polizei gejagt.
0 0

Geschrieben von DarkSlayer (Kein Mitglied) um 15 Dez 2008 @ 18:27
ja dann frag ich mich am aller meisten wie es dann überhaupt die GTA- Reihe nach Deutschland geschafft hat da killt man auf den öffentlichen Straßen Leute die nach meiner Meinung sehr menschenähnlich sind.
0 0

Geschrieben von Anonym um 20 Nov 2008 @ 19:26
Hauptsache Kettensäge ist der Feind von USK...

*gäääääääääääääääähn -.-
0 0

Geschrieben von Wille Zante um 19 Nov 2008 @ 15:29 GBase-Mitarbeiter
Ich schätze mal, weil die Gegner einfach zu menschenähnlich sind - bei Dead Space kann man ja noch mit der Unmenschähnlichkeit argumentieren.

(die ganzen Kriegsshooter müssten dann natürlich so oder so auf dem Index landen :/ )
0 0

Geschrieben von JackTheHack (Kein Mitglied) um 19 Nov 2008 @ 15:22
Warum macht sich dann der GoW Publisher nicht die Mühe? Denke, dass sie dadurch wohl auch den ein oder anderen Euro zusätzlich verdienen könnten, wenn das Spiel hier nicht dem Index zum Opfer fällt.
0 0

Geschrieben von Anonym um 19 Nov 2008 @ 00:05
Es ist nicht geschnitten worden und hat die USK-Prüfung nur mit "Glück" beim 3. Anlauf geschafft. Tja, und wenn es ein USK-Siegel hat darf es nicht mehr indiziert werden...
0 0

Geschrieben von Wille Zante um 18 Nov 2008 @ 22:39 GBase-Mitarbeiter
... und ist trotzdem nicht geschnitten worden? Oder verstehe ich da jetzt was falsch?
0 0

Geschrieben von Marco Peters um 18 Nov 2008 @ 21:42 GBase-Mitarbeiter
Dead Space lag aber auch zwei oder dreimal zur Prüfung bei der USK vor, bis endlich ne Freigabe erteilt wurde.
0 0

Geschrieben von JackTheHack (Kein Mitglied) um 18 Nov 2008 @ 17:05
"....Da sich die Gewalt bei dem Spiel ?Dead Space? ausschließlich gegen nicht menschliche Wesen richtet (sondern ausschließlich gegen Aliens und Monster, die nicht menschenähnlich sind) und die Gewaltdarstellungen nicht selbstzweckhaft inszeniert sind, wurden die Indizierungsgründe insgesamt als nicht ausreichend erfüllt angesehen"




0 0

Geschrieben von JackTheHack (Kein Mitglied) um 18 Nov 2008 @ 16:56
Frage mich, wie es DEAD SPACE geschafft hat eine indizierung zu umgehen bzw. es ohne schnitt in den Handel kommen konnte.
Nicht dass ich das schlimm finde. Im gegenteil. Nur was gewaltdarstellung angeht, tut sich GoW und DEAD SPACE nicht viel.
0 0
  15 Kommentare zum Thema gefunden.
Spiel empfehlen:

Genre:
Action: 3D-Shooter
Release Termin:
8 November 2008
Hersteller:
Epic Games

Publisher:
Microsoft
Game-Abo: