GBase - the gamer's base

Header08
oczko1 News
3
Quelle
oczko1 Kommentar verfassen
Um einen Kommentar zu verfassen ist keine Registrierung notwendig.
Wenn Du keinen Namen einträgst, erscheint "Anonym" als Name.
Name:
Kommentar:
Sicherheits Code*:
Code eingeben*:
  Abschicken
   Mich bei weiteren Kommentaren benachrichtigen
 
 Hinweis
Die Benachrichtigung benötigt eine gültige E-Mail-Adresse.
Klicke hier um Dich einzuloggen.
Oder hier um Dich zu registrieren.

GBase behält sich vor Einträge kommentarlos zu löschen.
* Der Sicherheitscode dient zum Schutz vor Spam-Einträgen und fällt nach einer Registrierung weg.
  
oczko1 Besucher Kommentare
Geschrieben von Tools7 (Kein Mitglied) um 15 Jun 2010 @ 18:30
hm, ich würde jetzt Kinect nicht mit Wii vergleichen den es weisst durchaus andere Technologien aus. Nur schon das man beim Kinect KEIN Controller in der Hand haben muss den man dann umherschwingt sondern alles von, ja sagen wie , Zauberhand geschieht.

Klar der Wii hats vorgemacht aber MS hats halt dann doch nicht nur "kopiert" sondern noch weiterentwickelt - wobei es erst mal zeigen muss obs auch das hält was es verspricht, nur schon weil jedes Zimmer anderst ist und die Cam hier vermutlich bei manchen mehr und anderen weniger Probleme bringt. Ich mag mich mal noch an ne News erinnern als ein Sofa als Mensch erkannt wurde - oder wars anderst rum?

Ich steh dennoch auf Konrollers den da habe ich, wie das Wort sagt, die absolute Kontrolle über das was ich machen will - ob ich jetzt müde oder Topfit bin - es macht genau das was ich will.

0 0

Geschrieben von Andy Wyss um 15 Jun 2010 @ 16:33 GBase-Mitarbeiter
Man kann's MS zumindest nicht übel nehmen, ein Stückchen vom Casual-Kuchen abzuschneiden. Sie gehen einfach das Risiko ein, eine Schlappe einzufahren. Gewöhnlichkeitszocker sind -> Gewöhnlichkeitszocker. Und die haben sicherlich schon eine Wii zu Hause stehen und werden sicherlich nicht einsehen, warum sie sich noch eine Xbox 360 plus Kinect plus Spiel für mehrere Hunderter holen sollen. Sie spielen schliesslich nicht regelmässig. Und von all den Kinect-Titeln gibt's auf der Wii schon zu genüge.

Sony wird es dabei ähnlich ergehen. Hardcore-Zocker brauchen auch in 20 Jahren noch ein gescheites Pad in der Hand. Vor allem räumliche Bewegungen (grössere) kannst du daheim im Wohnzimmer eigentlich gleich streichen. Ausserdem kann ich mich noch gut daran erinnern, als MS und Sony es herausposaunt haben: "Wii-Zocker kommen irgendwann auf den Geschmack und kommen zu uns, weil sie hier die richtigen Spiele vorfinden" -> Ach ja? Und wer springt jetzt doch auch auf den Casual-Zug auf :D?
0 0
Von Andy Wyss editiert am 15 Jun 2010 @ 16:34

Geschrieben von asdf (Kein Mitglied) um 15 Jun 2010 @ 16:11
schon allein diese covers halten jeden echten zocker vom kauf ab... von den spielen selbst will ich gar nicht anfangen...
0 0
  3 Kommentare zum Thema gefunden.
Spiel empfehlen:

Release Termin:
10 November 2010
Hersteller:
Microsoft

Publisher:
Microsoft
Game-Abo: