GBase - the gamer's base

Header08
oczko1 News
oczko1 Kommentar verfassen
Um einen Kommentar zu verfassen ist keine Registrierung notwendig.
Wenn Du keinen Namen einträgst, erscheint "Anonym" als Name.
Name:
Kommentar:
Sicherheits Code*:
Code eingeben*:
  Abschicken
   Mich bei weiteren Kommentaren benachrichtigen
 
 Hinweis
Die Benachrichtigung benötigt eine gültige E-Mail-Adresse.
Klicke hier um Dich einzuloggen.
Oder hier um Dich zu registrieren.

GBase behält sich vor Einträge kommentarlos zu löschen.
* Der Sicherheitscode dient zum Schutz vor Spam-Einträgen und fällt nach einer Registrierung weg.
  
oczko1 Besucher Kommentare
Geschrieben von Markus Grunow um 30 Nov 2009 @ 11:42 GBase-Mitarbeiter
Ich kann ja den Ärger nachvollziehen, wenn man selbst Spaß an einem Spiel hat und ein Tester bei einem Magazin offenbar nicht so sehr und deshalb eine niedrigere Wertung vergibt. Selbiges habe ich auch mal bei Top Spin 3 erlebt. Dennoch sollte man mal auf dem Teppich bleiben. Es ist und bleibt ein Erlebnis, über das man schreibt.

Wir haben es hier mit Spielen zu tun und nicht mit Tests zu Fernsehern oder DVD-Rekordern, bei dem Vergleiche wesentlich leichter fallen und die subjektive Meinung eine untergeordnete Rolle spielt. Aber ich mache dir mal einen Vorschlag, lieber unbekannter Leser: Schreib doch mal eine Leser-Rezension zu AC 2, die würden wir sogar veröffentlichen.
0 0
Von Markus Grunow editiert am 30 Nov 2009 @ 11:43

Geschrieben von Daniel Boll um 29 Nov 2009 @ 23:11 GBase-Mitarbeiter
Ich bin weiter unten sehr ausführlich auf eure Leserkritik eingegangen und habe meine Standpunkte dargelegt. Wenn dir das nicht reicht und du dich dazu berufen fühlst, weiterhin Verschwörungstheorien aufzustellen und die Arbeit anderer Menschen als inkompetent darzustellen, dann noch viel Spaß.

Ein Zweitfazit zum Test folgt in Kürze. Der zuständige Redakteur hätte aber auch im Acht-Punkte-Bereich gewertet, so viel kann ich schon mal verraten. Deiner Ansicht nach habe ich den Kollegen dann wohl bestochen oder erpresst, damit er ja meiner Meinung ist, richtig?

"Andere Spielemagazine bestätigen es ja, dass ihr mit eurer Wertung daneben liegt."

Dann wirf mal einen Blick auf Critify.de und staune.

So viel dazu - und ich bin mal gespannt, ob von dir mal ein Beitrag ohne Polemik und unsachliche Vorwürfe kommen wird. Falls nicht, erwarte bitte keine Reaktionen mehr.
0 0
Von Daniel Boll editiert am 29 Nov 2009 @ 23:15

Geschrieben von neindanke (Kein Mitglied) um 29 Nov 2009 @ 22:35
Es wird immer lächerlicher, wonach bewertet ihr denn? Zeitepoche, Genre oder Spielspass? Um nichts anderes geht es, traurig, dass dies bei euch noch nicht angekommen ist und bezogen auf den Spielspass kann ich hier sehr wohl Vergleiche ziehen.

Wenn es etwas zu meckern gibt an einem Spiel, dann bitte auch richtig und nicht solche vorgeschobenen Punkte wie Abstürze / Viel Lauferei (Open-World Game ein Fremdwort?). Bemerkenswert, dass GTA dann ne viel bessere Wertung erhielt "10" und sogar noch einen Award...... Oh Moment, stimmt ja....... bei GTA gibts ja auch Autos, das rechtfertigt natürlich die 10er Wertung für den Titel, ich muss ja nicht überall hinlaufen, ich kann ja auch fahren!

Wo bleibt jemand von gbase der mir sagt, das kann ich damit auch nicht vergleichen? Ich wünsche von euch, sofern ihr wirklich kompetent seid, dass sich aus eurem Team mal jemand eingehend mit dem Spiel auseinandersetzt und es fair und ehrlich bewertet. Wahrscheinlich Wunschdenken, Usercomments scheinen ja eh bei euch eher belächelt als ernst genommen zu werden aber sei es drum, gibt genug andere onlinemagazine!
0 0

Geschrieben von Widimo um 29 Nov 2009 @ 20:01
Stimmt! :D

Kann man dann mit der Rüstung die man hat nochmal durchspielen oder muss man von vorne anfangen?
0 0

Geschrieben von Wille Zante um 29 Nov 2009 @ 19:20 GBase-Mitarbeiter
Modern Farware 2?

Scherz beiseite, hier gilt das sogar noch mehr mit der Nichtvergleichbarkeit, AC2 ist ein Third-Person-Sandbox-Free Running-Spiel zur Zeit da Vincis und MW2 ist ein First-Person-Shooter, linear, in der Gegenwart/nahen Zukunft angesiedelt... und hat'n sehr ausgebauten Mehrspielermodus... das ist ja noch schlimmer als Äpfel und Birnen!
0 0

Geschrieben von neindanke (Kein Mitglied) um 29 Nov 2009 @ 18:40
Inzwischen spiele ich nun ACII zum zweiten Mal durch, weil es einfach fesselt, dies hat Modern Warfare 2 jedenfalls nicht geschafft, lieblos dahingeklatscht und innerhalb eines Tages durchgespielt. Oh Wunder, oh Wunder....... MF2 bekommt bei gbase 8.5...... ja und nun kommt bestimmt von einem von euch wieder "kann man ja nicht verlgeichen". Sofern MF2 wirklich eine 8.5 verdient, hätte ACII eine 9.0 bekommen müssen aber wohl nicht bei gbase.

Gesteht doch mal eure Fehler ein, anstatt uns hier ständig eure Meinung aufdrücken zu wollen was wir für RICHTIG zu befinden haben. Andere Spielemagazine bestätigen es ja, dass ihr mit eurer Wertung daneben liegt. Scheint wohl in Mode gekommen zu sein, dass man ABSICHTLICH Toptitel abwertet, damit man ins Gespräch kommt, glückwunsch euch dazu!
0 0

Geschrieben von Widimo um 29 Nov 2009 @ 13:02
Also Absturzfehler hatte ich nur einmal, als ich jemanden getötet habe und es aber noch nicht durfte in einer Misison.

Ansonsten find ich das Spiel total geil, bis auf die meist echt beschissne Steuerung im Bezug auf die Hindernissläufe, da reg ich mich immer bei auf weil man so oft daneben springt da die Steuerung da so mist ist.

0 0

Geschrieben von Wille Zante um 24 Nov 2009 @ 19:00 GBase-Mitarbeiter
Ne, ich finde, das geht nur sehr schwer. Einige Leute würden eh sagen, dass Mass Effect ein FPS mit RPG-Elementen ist ;)
0 0

Geschrieben von ynamite (Kein Mitglied) um 24 Nov 2009 @ 11:40
@willy zante
also ich versteh das nicht, ich finde man kann sehr viele inhaltlich ungleiche spiele sehr gut miteinander vergleichen. aber da haben wir offensichtlich andere ansichten.

klar bringt das ragdoll system viel atmosphäre, aber ich glaube nicht dass das jedem so wichtig ist wie dir. mir ist story, dialoge usw. viel wichtiger und imponiert mir auch viel mehr. naja, jedem das seine.

@daniel boll
vielen dank für deine antwort. ich denke das problem an sich ist nicht der test, es ist effektiv die 8er wertung die ein bisschen schmerzt. viele leute werden nur diese zahl anschauen und ich finde einfach das die wertung so dem spiel nicht gerecht wird. aber ich kann deine punkte verstehen und finde im übrigen das der test selbst deine aussage unten wiederspiegelt, nur eben die wertung nicht. :)
0 0

Geschrieben von Wille Zante um 23 Nov 2009 @ 18:56 GBase-Mitarbeiter
Ohne's Dragon Age gespielt zu haben: Nee, kann man nicht mit Mass Effect vergleichen, und zwar weil man eben Mirror's Edge auch nicht mit Assassin's Creed vergleichen kann. Da sind einfach zu viele inhaltliche Unterschiede.

Und zur Ragdoll: Die ist nicht nur "nett", sondern wohl das Stilmerkmal von GTA IV schlechthin - ohne wäre das Spiel wohl nicht mal halb so lustig.

Zu den "Add-ons" Gay Tony/Lost&Damned: Die sind auf dem gleichen Niveau (formal, über die Kürze von BS lässt sich streiten ;) ) wie Opposing Force und Blue Shift! Toll eingebunden, viele Neuerungen etc... wieder ein anderes Thema ;)
0 0

Geschrieben von Daniel Boll um 23 Nov 2009 @ 15:53 GBase-Mitarbeiter
@ynamite: Danke für deine ausführliche Kritik.



Auch ich finde AC II deutlich besser als den Vorgänger - kommt das im Artikel denn so schlecht rüber? Oder anders gesagt: Stände unter genau DIESEM Artikel eine 9, statt eine 8, würde es dann auch skeptische Kritiken wie deine geben?



Generell weiß ich ja, worauf du hinaus willst. Manche Hype-Spiele bekommen Höchstwertungen, obwohl sie bestenfalls im 8er-Bereich angesiedelt wären. Und dann erscheint ein Spiel wie AC II, in dem ohne Frage ein Haufen Detailliebe und Arbeit steckt, und erhält "nur" eine 8. Nun, ich dachte eigentlich, die Gründe hierfür ausführlich in dem Test dargestellt zu haben, muss mich aber langsam wohl fragen, ob ich die negativen Aspekte nicht vielleicht doch zu arg herausgestellt habe. Oder ist es letztlich wirklich nur die Wertung, auf die alle gucken? Manchmal drängt sich mir diese Vermutung wirklich auf.



Ich kann nur noch mal betonen: Wären die Hauptmissionen weniger linear (im Sinne von: Du MUSST dir jetzt den Gegenstand verdienen, anstatt ihn einfach steheln zu können oder auf andere Weise zu besorgen) ODER die Nebenaufgaben inhaltlich gehaltvoller als Wettrennen, Attentate und Kuriergänge. UND wären die Absturzprobleme (sei froh, dass du keine hattest) nicht gewesen, hätte es sicher auch eine höhere Wertung gegeben.



So bleibt halt letztlich eine sehr solide 8 / 10, in die zum großen Teil schon die Detailverliebtheit bei Spielwelt, Story, Kämpfen und Steuerung eingeflossen ist. Mit einem "durchschnittlichen" Spiel hat das gar nichts zu tun. AC II ist definitiv toll - und ich finde, das sagen acht Punkte doch aus?!
0 0
Von Daniel Boll editiert am 29 Nov 2009 @ 23:09

Geschrieben von ynamite (Kein Mitglied) um 23 Nov 2009 @ 15:38
finde deine argumentation hinkt ein bisschen. kann ich mass effect nicht mit dragon age vergleichen weil mass effect das ältere spiel ist? kann man denn überhaupt ein spiel mit einem anderen vergleichen? deiner argumentation nach kann ich fifa 09 nicht mit fifa 10 vergleichen weils älter ist?

jaja, das rag doll system war wirklich nett, aber hat mit der gesamtwertung nicht sehr viel zu tun. genau, und lost & damned oder gay tony haben immernoch sehr hohe wertungen bekommen, sind aber blos addons.
0 0

Geschrieben von Wille Zante um 23 Nov 2009 @ 15:27 GBase-Mitarbeiter
Yep, da hat MW1 aber die Wertung verdient, finde ich - das hab ich nämlich gespielt ;)

Ja, GTA IV kann man nicht mehr als Vergleich hinzuziehen, weil's zum Erscheinungsdatum eben (v.a. in Sachen Darstellung & Darbietung, spielerisch weniger) extrem innovativ war. So gute Ragdolls hab ich seitdem nicht mehr gesehen! Der Punkt ist, dass das gleiche Spiel jetzt weniger Punkte kriegen würde, wie man ja auch am The Lost & Damned-Review gesehen hat, 9.0 Punkte... ich überlasse jetzt aber echt Daniel das Wort :P
0 0

Geschrieben von ynamite (Kein Mitglied) um 23 Nov 2009 @ 15:16
@Wille Zante

wieso äpfel mit birnen? sag blos das man AC2 nicht mit GTAIV vergleichen kann? und wieso spielt es eine rolle wie alt ein spiel auf der gleichen konsole ist?

stimmt, MF2 habt ihr noch nicht bewertet, hab offensichtlich nicht richtig hingesehen (das war das review von MF), mein fehler.

trotzdem, finde ich AC2 lässt sich sehr gut mit GTAIV vergleichen. ausserdem geht es gar nicht so sehr ums genre,
aber wir können gerne auch weiterhin an einander vorbei reden.

der punkt ist der, das AC2 meiner persönlichen meinung nach (die aber viele teilen), ein ausgesprochen gutes spiel geworden ist welches durchweg auf hohem niveau realisiert worden ist (man bedenke nur mal die fast detailgetreue nachbildung der städte, all den hintergrund infos usw.) und im rahmen in dem die serie aufgezogen wurde so ziemlich einzigartig ist. wenn man aber alle anderen gut bewerteten spiele in betracht zieht, kriegts trotzdem nur eine durchschnittliche bewertung wenn es ganz klar mehr als überdurchschnittlich ist.

naja, eigentlich ist's mir ja egal was ihr wie bewertet, mir gefällts sehr gut und egal wie mans hinstellt, finde ich eure bewertung nicht gerechtfertig und finde das es im vergleich zu anderen titel locker eine 9 bekommen haben sollte. nehmts wie ihr wollt ;)
0 0

Geschrieben von Wille Zante um 23 Nov 2009 @ 15:00 GBase-Mitarbeiter
Das ist jetzt ein bisschen wie Äpfel mit Birnen zu vergleichen, also wenn es daran geht, Reviews von vor 2 Jahren als Beispiel zu nehmen (GTA IV z.B.), und Modern Warfare 2 haben wir noch nicht bewertet!

Ich kann da jetzt nichts weiter zu sagen, weil ich AC2 nicht gespielt habe, leider. Ich denke, Daniel wird sicher in die Diskussion einsteigen, warum es hier 8 und nicht 9 Punkte gibt.
0 0

Geschrieben von ynamite (Kein Mitglied) um 23 Nov 2009 @ 14:48
@Wille Zante

um das geht es gar nicht, es geht darum das weitaus schlechtere spiele bessere bewertungen kriegen.

das die meisten spiele sowieso zwischen 7 und 9 punkten kriegen, auch wenn sie teilweise viel schlechter sind und auch entsprechend bewertet werden sollten, ist ein anderes thema und daraus entsteht im übrigen auch dieser gedanke, aber wie gesagt eine andere diskussion.

das GTA IV sagenhaft 10.0 punkte bekommt (auch wenn es diverse probleme auf der PS3 gab), das ein Battlefield 1943 9.0 bekommt (auch wenn es nur ein simpler shooter ist), das ein Fable 2 (welches in meinen augen viel monotoner ist) 9.0 bekommt oder Modern Warfare 2 welches ja sowieso die reinste abzocke ist auch 9.0 bekommt, ein AC2 aber "nur" 8.0 einheimst, ist für mich einfach inkonsequent.

wenn schon jedem spiel 9 punkte aufzwingen, dann bitte auch denen die es wirklich verdienen. das ist alles.
0 0

Geschrieben von Wille Zante um 23 Nov 2009 @ 14:40 GBase-Mitarbeiter
Irgendjemand sollte mal mit dem offensichtlich weitverbreiteten Mißverständnis aufräumen, dass alles unter 9 Punkten eine Kaufwarnung ist...
0 0

Geschrieben von ynamite (fortsetzung) (Kein Mitglied) um 23 Nov 2009 @ 14:30
...die bei komplexen szenen mal ein bisschen leidet.

ansonsten eine klare kaufempfehlung, so viel umfang auf so hohem niveau, das kommt meiner meinung nach locker an GTA4 ran.
0 0

Geschrieben von ynamite (Kein Mitglied) um 23 Nov 2009 @ 14:29
also ich kann neindanke gut verstehen.

natürlich ist der eindruck des spiels sehr subjektiv, dem einen gefällts und dem anderen nicht. ich finde jedoch das man als tester möglichst objektiv bleiben sollte und das heisst eben auch das man bewerten sollte, ob die entwickler im vergleich zum vorgänger das spiel verbessert hat. und das hat sie.

meiner meinung nach hat ubi dieses ziel nicht nur erreicht, sondern auch bei weitem übertroffen. obwohl ich schon den ersten teil wirklich toll gefunden habe, auch wenn die immer gleichen nebenaufgaben mit der zeit zu nerven anfingen, finde ich das AC2 das ist was AC1 hätte sein sollen. Das deutlich bessere, umfangreichere und auch schönere spiel.

ausserdem muss man die nebenaufgaben ja gar nicht machen wenn sie einem zu monoton sind, mir jedenfalls gefallen sie sehr gut und ich bin seit stunden ausschliesslich mit nebenaufgaben beschäftigt. mir gefällts.

nicht das ich viel von hype halte, aber ich denke die durchweg positiven reviews bestätigen die qualität des spiels und ich finde es schade das ein solch hochwertiges produkt welches mit so viel liebe zum detail erstellt worden ist (und es gibt nicht viel vergleichbares) so dargestellt wird, quasi wie ein 0815-titel... AC2 hat meiner meinung nach besseres verdient.

vielleicht kommts mir nur so vor, aber ich habe das gefühl das in letzter zeit viele kleinere videospiel magazine (ob on- oder offline) gewisse spiele bewusst schlechter bewerten um schlichtweg ein bisschen aus der reihe zu tanzen und somit aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. ich werfe euch das nicht vor, aber ein verdacht drängt sich schon auf.

ich spiele AC2 übrigens auf der PS3 und hatte bis jetzt nicht das kleinste problem und hab sicherllich schon gut über 12 stunden gespielt. das absolut einzige was mich an AC2 stört sind die frühen popups und die framerate die be
0 0

Geschrieben von Daniel Boll um 21 Nov 2009 @ 14:13 GBase-Mitarbeiter
FORTSETZUNG:
Das ist wie gesagt in den ersten acht Stunden absolut okay, doch danach hätte sich Ubisoft an das Sprichwort "Weniger ist mehr" halten sollen. Also lieber weniger, dafür abwechslungsreichere Missionen und dafür die großartige Handlung auch in der zweiten Spielhälfte auf hohem Niveau belassen.



Laufwege: Da bin ich anderer Meinung. Zumindest hätte es optional (!) Schnellreisemöglichkeiten innerhalb der Städte geben sollen. Vielleicht so wie bei Oblivion oder Red Faction Guerrilla. Via Stadtkarte ein Ziel aufrufen und auf Wunsch (!) direkt dort abgesetzt werden. Natürlich nur außerhalb von Missionen. Und die Missionen selbst dafür etwas kompakter gestalten (weniger Laufarbeit).



Und letztlich ist eine 8 von 10 immer noch eine sehr gute Wertung. Und ich kann dir versichern: Wären die Abstürze nicht vorgekommen und die Kritikpunkte nur ansatzweise besser umgesetzt worden, hätte es auch eine höhere Wertung gegeben.



Dem Tester - in diesem Fall mir - vorzuwerfen, das Spiel nicht richtig getestet zu haben, ist ja immer wieder ein gern verwendeter Spruch - findest du das deinerseits nicht sehr anmaßend und subjektiv? Sachliche Kritik kommt immer besser an.



Was deine generelle Kritik an GBase angeht: Wir haben immer ein offenes Ohr dafür. Du müsstest aber schon genauer ausführen, wo der Schuh drückt. Sonst können wir schwerlich etwas ändern.
0 0
Von Admin editiert am 22 Nov 2009 @ 18:14

Geschrieben von Daniel Boll um 21 Nov 2009 @ 14:12 GBase-Mitarbeiter
Hast du den Test wirklich komplett gelesen? Manche deiner Punkte deuten darauf hin, dass du nur die Fazitseite gelesen hast. Ich gehe trotzdem mal detailliert auf deine Kritik ein.

Absturzfehler: Ich konnte das Spiel teils vier Stunden am Stück zocken, ohne Probleme. Die Abstürze traten aber nach deutlich weniger Spielzeit auf. Nach dem 1. Freeze ließ ich die Konsole einige Zeit aus, weil ich auch erst dachte, es könnte ein Hitzeproblem sein. Ein zweiter Versuch später zeigte aber, dass dem nicht so war, weil der zweite Absturz unmittelbar nach dem Spielstart geschah. Nach der im Test genannten Missionsreihe kamen aber auch nach mehrstündigem Spielen keine Freezes mehr vor. Folglich fällt die Konsole als Ursache raus, zumal sich eben mehrere Käufer über Absturzprobleme beklagen - auch das steht im Test!

Gegnerblocken: Doch, ich habe den Vorgänger gespielt und fand die Kämpfe dort deutlich flüssiger und stylisher. Das viele Geblocke nimmt einfach den Flow aus den Gefechten raus. Mag sein, dass einige Fans sich das gewünscht haben, die Umsetzung finde ich aber eher weniger gelungen.

Missionen: Es ist nun mal so, dass die meisten Hauptmissionen inhaltlich an Nebenaufgaben erinnern und umgekehrt. Man hätte das eine genau so lassen, aber dann bitte das andere noch abwechslungsreicher gestalten sollen. Und ich sage das im Test doch auch, füge Beispiele an. Aus den Verfolgungsjagden und Rätseln in den Katakomben hätte man noch viel mehr machen können. Auch sind Highlights wie die Kutschenfahrt und das Fliegen viel zu kurz gekommen.

Dabei hätte man mit Leonardo einen Charakter gehabt, mit dem noch viel turbulentere Situationen möglich gewesen wären. Stattdessen werd ich aber genötigt, ständig den Laufburschen zu spielen und spielerisch ähnliche Mordaufträge zu lösen. Das ist wie gesagt in den ersten ach
0 0

Geschrieben von neindanke (Kein Mitglied) um 21 Nov 2009 @ 10:46
Euer Test kann doch wohl nicht ernst gemeint sein, besonders in Bezug auf eure Contrapunkte.

Absturzfehler: Konsole heiß gelaufen?

Deutsche Sprachausgabe mittelmässig: sehr subjektiv bewertet und nach welchen kriterien soll die Sprachausgabe mittelmässig sein? Verglichen womit oder worauf bezogen? Betonung, Aussprache, Dialekt?

Gegner blocken zu effektiv ab: Den Vorgänger scheint ihr nicht gespielt zu haben, denn sonst wüsstet ihr, warum das geändert wurde auf Wunsch der Fans.

Handlung verliert später an Fahrt: Stimme ich teilweise zu, obwohl die Story schon spannend bis zum Schluss gestrickt ist.

Haupt- und Nebenmissionen zu ähnlich: Ja genau, back to the roots und AC1-Verhältnisse schaffen? Hat sich bei euch Monotonie eingeschlichen beim Spielen? Worauf bezogen? Ich lese darüber nichts im Test was darauf hindeutet.

Viel Lauferei: Stimmt! Aber warum soll dies negativ sein? Lieber lange Laufwege als wenn sämtliche Missionsziele nebeneinander liegen. Ihr bezieht euch wohl hier auf eine bestimmte Mission, wie ich es im Test gelesen habe, EINE Mission von zig anderen Aufträgen!

Sorry Gbase aber das war wohl nichts, hat hier der falsche Mann getestet und an einem Tag durchgespielt, um schnell den Test online zu stellen? Ne danke, da bin ich aus der Vergangenheit besseres gewohnt von euch aber bei euch nimmt es in letzter Zeit extrem ab, in allen Bereichen!
0 0
  22 Kommentare zum Thema gefunden.
Spiel empfehlen:

Genre:
Action: Adventure
Release Termin:
19 November 2009
Hersteller:
Ubisoft

Publisher:
Ubisoft
Game-Abo: