GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Brothers in Arms - Road to Hill 30: Preview

XBOX 
Hersteller: Ubisoft
Publisher: Ubisoft
Genre: Action: 3D-Shooter
Bereits vor einigen Wochen konnten wir ein Interview mit Randy Pitchford, dem Chef-Entwickler von Brothers in Arms führen, jetzt hatten wir die Gelegenheit zum ersten Mal eine weit fortgeschrittene deutsche Version des Team-Ego-Shooters im Zweiten Weltkrieg anzuspielen. Schon jetzt haben uns die unterschiedlichen Einsätze in der Normandie sehr viel Spass bereitet, auch die Kameraden sind uns richtig ans Herz gewachsen. Schon jetzt dürfte Brothers in Arms als Geheimtipp für den Frühling 2005 gehandelt werden - wir sagen euch warum!



Unverhofft kommt oft, eigentlich hatten wir noch gar nicht mit einer deutschen Previewversion gerechnet, doch als uns Anfang letzter Woche Ubisoft per Kurier eine kleine DVD geschickte hatte, war die Freude gross. Schon auf der Games Convention konnten auch Gamer einen ersten Blick auf die Xbox-Fassung von Brothers in Arms werfen, doch damals hielt sich die Euphorie noch in Grenzen, war die damalige Fassung noch meilenweit von der jetzigen Version entfernt.

Der Spieler übernimmt die Rolle von Sgt. Matt Baker, einem US Soldaten, der mit seinem Squad über der Normandie abgeschossen wird. Im Laufe des Spiels versucht Baker mit seinen Kameraden die Wirren des Krieges zu überleben und nebenbei auch noch zahlreiches Kriegsgerät der Deutschen zu zerstören.

Der Weg führt Baker dabei quer durch die Normandie. Der Spieler besucht von Deutschen besetzte Dörfer, muss sich durch tiefe Wälder und offene Felder schlagen, und oftmals findet man sich zwischen grossen militärischen Operationen wieder. Brothers in Arms ist in einzelne, recht kleine Missionen eingeteilt, die zu einer zusammenhängenden Kampagne gehören. Wer allerdings glaubt, dass er mit einfachem Herumballern weiterkommt, der täuscht sich gewaltig, denn anders als Call of Duty und Co., setzt Brothers in Arms auf Teammanagement. Der Spieler übernimmt dabei die Rolle eines Squadanführers und muss sich mit seinem Team von Deckung zu Deckung an den Feind heranschleichen. Kommt es dennoch zu einem offnen Gefecht, geben einem die Kameraden Feuerschutz, während man versucht über die Flanken den Gegnern in den Rücken zu fallen. In unserer Version funktioniert dieses Prinzip schon ausserordentlich gut. Die Kameraden halten die Gegner in Schach, während man selbst durch Vorgärten und Häuser schleicht um den Gegnern in den Rücken zu fallen. So lassen sich nicht nur kleinere Ansammlungen von Gegner ausschalten, auch MG-Nester lassen sich so einfach ausnehmen. Einen dicken Pluspunkt haben die Entwickler auch für die hervorragend funktionierende KI verdient. Schon in unserer Previewversion agieren unsere Kollegen äusserst klug und dienen nicht als Kanonenfutter. Zwar kann man ihnen mit dem linken Schalter einfache Bewegungs- und Angriffsbefehle erteilen, doch auch selbstständig suchen sie sich Mauervorsprünge und andere Deckungsmöglichkeiten, damit sie nicht eine allzu grosse Zielscheibe abgeben. Ferner besitzt der Spieler auch die Möglichkeit dem Squad weitere Befehle zu erteilen. So kann man ihnen befehlen, dass sie einem folgen, eine Stellung erstürmen oder sich auf den Boden knien. Da Realismus in Brothers in Arms gross geschrieben wird, ist das Überleben des Teams und das taktische Vorgehen immens wichtig. Auf Medi-Packs und Arztkoffer verzichtet das Spiel völlig, sowohl die Teammitglieder, als auch der Spieler selbst können nur wenige Treffer einstecken, danach segnet man das Zeitliche und muss am letzten Speicherpunkt erneut sein Glück versuchen. Schafft man eine bestimmte Stelle im Spiel auch nach mehreren Versuchen nicht, erkennt das Spiel automatisch die missliche Lage des Spielers und gestattet es ihm, am letzten Speicherpunkt mit voller Lebensenergie und einem neuen Squad es erneut zu versuchen. Das natürlich auch nur, wenn man das möchte.

Brothers in Arms - Road to Hill 30
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Admin


Brothers-in-Arms---Road-to-Hill-30


Brothers-in-Arms---Road-to-Hill-30


Brothers-in-Arms---Road-to-Hill-30


Brothers-in-Arms---Road-to-Hill-30


Admin am 12 Mrz 2005 @ 06:22
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen