GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Call of Duty 4 - Modern Warfare: Preview

XBOX 360 
Hersteller: Infinity Ward
Publisher: Activision Blizzard
Genre: Action: 3D-Shooter
Wie Bungie bei Halo 3, führt auch Infinity Ward einen Beta-Test des Mehrspielermodus von Call of Duty 4 durch. Wir waren unter den Glücklichen, die einen Code für die Test-Version ergattern konnten und haben die Beta für euch ausführlich getestet. Mehr dazu in diesem Preview.

Der vierte Teil von Call of Duty spielt nicht etwa während des Zweiten Weltkrieges, sondern in unserer Zeit. Der Wechsel in die Gegenwart kommt rechtzeitig. Nach drei Teilen, die allesamt im Zweiten Weltkrieg gespielt haben, ist dies eine willkommene Abwechslung. Über die Handlung des Einzelspieler-Modus ist noch nicht viel bekannt, da Infinity Ward nur wenige Informationen veröffentlicht hat. Gerüchten zufolge sollen sich die Kriegsschauplätze in Osteuropa und im Nahen Osten befinden. Der Spieler soll als britischer oder amerikanischer Soldat unterwegs sein.

Die Beta enthält drei verschiedene Karten. Die erste und kleinste ist eine verlassene Fabrik mit Containern auf dem Gelände. Die zweite, genannt Crash, befindet sich in einer Stadt mit begehbaren Häusern, kaputten Autos und einem abgestürzten Transporthelikopter. Overgrown ist die grösste Karte mit einem ländlichen Dorf, Brücken, Scheunen und einer verlassenen Tankstelle. Das hohe Gras auf dieser Karte bietet ideale Verstecke, um Gegner mit dem Scharfschützengewehr zu erledigen. Die Karten sind sehr offen und bieten nur wenig Orte, wo man sich verschanzen kann. Häuser sind von mehreren Seiten begehbar, sei es über eine Leiter oder durch die Haustür. In Overgrown gibt es stationäre Maschinengewehre, die man verwenden kann, aber Fahrzeuge gibt es in der Beta keine.

Die Grafik ist beeindruckend. Gemälde an der Wand sind keine Texturen, sondern 3D-Objekte, die von der Wand fliegen, wenn eine Granate hochgeht. Sogar ein Kamin mit einem brennenden Feuer ist vorhanden. Schiesst man eine Stinger ab, zieht die Rakete eine Rauchspur hinter sich her. Das Gras und die Büsche sehen sehr realistisch aus und bieten gute Deckung, wenn man als Scharfschütze im offenen Gelände spielt. Autos, die noch nicht zerstört sind, können mit der entsprechenden Waffe in die Luft gesprengt werden.

Zur Auswahl stehen drei Modi, die in verschiedenen Varianten gespielt werden können:

Team Deathmatch

Bekannter Spielmodus, zwei Teams mit sechs bis zwölf Spielern kämpfen gegeneinander.

Free-for-all

Jeder ist auf sich alleine gestellt, auch hier können sechs bis zwölf Spieler gegeneinander antreten.

Team Tactical

In diesem Modus stehen Team Deathmatch und Search and Destroy zur Auswahl. Die Teams sind hier jedoch kleiner. Es können vier bis sechs Leute gegeneinander spielen. Im Team Deathmatch geben die Kills übrigens mehr Punkte als in Free-for-all. In Search and Destroy gibt es keine Respawns.

Team Objective

Dieser Modus bietet Capture the Flag und Search and Destroy in grösseren Teams (sechs bis zwölf Spieler).

Call of Duty 4 - Modern Warfare
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Fabian Wespe



Tags:
CoD
CoD 4

Call-of-Duty-4---Modern-Warfare


Call-of-Duty-4---Modern-Warfare


Call-of-Duty-4---Modern-Warfare


Call-of-Duty-4---Modern-Warfare


Fabian Wespe am 12 Sep 2007 @ 08:58
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen