GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Cel Damage: Preview

XBOX 
Hersteller: PseudoInteractive
Publisher: Electronic Arts
Genre: Simulation und Sport: Fun Racer
Nach Fuzion Frenzy erscheint nun bald nach der Einführung der Xbox in Europa ein weiteres Multiplayer-Funspiel.

Cel Damage

kommt im witzigen Cartoon-Look daher und verspricht heisse Car-Combat-Duelle für bis zu 4 Spieler - ein weiterer Partykracher?



Einleitung

Cel Damage setzt, wie schon etliche Funracer zuvor, auf die Grafiktechnik Cel Shading. Diese ermöglicht es erstaunlich flach wirkende 3D Comicwelten darzustellen. Sieht man Cel Damage zum ersten Mal, hat man das Gefühl 2D Sprites vor sich zu haben. Das Auge täuscht in diesem Falle aber, denn das Spiel wurde komplett mit Polygonen programmiert. Da mit diesem Stil in letzter Zeit viele Spiele entwickelt wurden, wird bei Cel Damage wohl niemandem mehr die Kinnlade herunterfallen. Zu einem Funracer von diesem Kaliber passt die Grafik aber zugegebenermassen wie die Faust aufs Auge.

Das Spiel

In EA´s neustem Spiel treffen sich allerlei verrückte Typen mit ihren bizarren Wagen, um sich harte Gefechte zu liefern. Das Ganze Spiel sieht aus wie ein Comic und genauso spielt es sich. Hier wird kein Wert auf Realismus oder Komplexe Steuerung gelegt - das Motto lautet Einsteigen, Gas geben und Spass "erfahren". Unter den 6 am Anfang wählbaren Charakteren befinden sich kleine rote Teufelchen, Elvis-Imitatoren und politisch korrekte Wunderknaben mit grossen Brillen auf ihren Nasen. Insgesamt gibt es 4 verschiedene Landschaftsformen: Wüste, Dschungel, Transsylvanien und den Weltraum. Jede dieser Umgebungen umfasst 3 Spielarenen, womit man auf insgesamt 12 verschiedene Levels kommt. Schade, dass es nicht mehr Welten gibt. Eine Stadtumgebung hätte das Spiel sicher noch positiv ergänzt.

In Cel Damage gibt es 3 verschiedene Spielmodi: Smack Attack (Deathmatch), Gate Relay und Flag Rally. Während man in Smack Attack einfach nur alle Gegner ausschalten muss, so müssen bei Gate Relay nacheinander erscheinende Tore durchfahren werden - wer als erster alle passiert hat gewinnt natürlich. Bei der Flag Rally muss eine Flagge in ein Zielgebiet gebracht werden, um punkten zu können. Einen richtigen Singleplayer-Modus mit einer Geschichte gibt es leider nicht. Wenigstens gibt es 4 Bosscharaktere, die man freischalten kann. Am meisten Spass wird wohl der Mehrspielermodus bringen, indem alle Spielmodi mit bis zu 4 Spielern gleichzeitig gespielt werden können.

Jedes der ulkigen Vehikel ist mit einer Standardwaffe ausgestatte, die aber kaum an Durchschlagskraft besitzt. Viel effektiver sind da die vielen Waffen und Gadgets, die aufgesammelt werden können. Da gibt es Kettensägen und Hämmer, die ganz nach Cartoonmanier mit einem Hebelarm geschwungen werden, Homingmissiles oder sonstige Bomben. Es gibt darunter stärkere und schwächer Waffen.

Cel Damage
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Admin


Cel-Damage


Cel-Damage


Cel-Damage


Cel-Damage


Admin am 12 Mrz 2005 @ 06:23
oczko1 Kommentar verfassen