GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

F1 2002: Preview

XBOX 
Hersteller: Electronic Arts
Publisher: Electronic Arts
Genre: Simulation und Sport: Simulation
Nicht einmal mehr einen Monat müssen sich die Formel 1 Fans gedulden, bis die neue Saison in Interlagos, Argentinien, in Angriff genommen werden kann. Nur unwesentlich später, noch im selben Monat, wird die Xbox erscheinen und kurz darauf mit dem schlichten Namen

F1 2002

EA´s Beitrag zur Königsklasse des Motorsports. Ob die Xbox eine geeignete Plattform für Eddie Irvine und Co. sein wird, oder ob das Auto noch in der virtuellen Boxengasse stehen bleibt sind wohl die zentralen Fragen der Spielgemeinde.



Pitstop

Die Faszination Motorsport begeistert Fans mittlerweile seit über einem Jahrhundert. Namen wie Clay Regazzoni, Nicki Lauda und Ayrton Senna sind wohl allen ein Begriff. Schon seit jeher lässt sich mit einem guten Rennspiel, egal ob auf dem PC oder auf Konsolen, sehr viel Geld verdienen. Schon auf dem C64 sorgte ein Spiel namens "Pitstop" im Jahre 1983 für Furore. Jeder, der Pitstop mal spielen konnte, wurde sofort in den Rennspiel-Bann gezogen.

Leider will sich jeder ein Stück vom grossen Kuchen abschneiden und die Qualität lässt häufig zu Wünschen übrig. Zu viele mittelmässige Rennspiele finden den Weg zum Kunden. Der Markt ist etwas unüberschaubar geworden.

Gameplay

Wie fast jedes Jahr gibt es auch heuer kleine, aber feine Verbesserungen gegenüber den Vorgängern. Als Erstlingswerk auf Microsofts Konsole serviert man dem Spieler einige Extras gegenüber anderen Konsolen. Dazu aber mehr bei der Grafik.

Die Steuerung, das Hauptaugenmerk eines Spiels, scheint bei EA Titeln ja eigentlich immer ziemlich flott von der Hand zu gehen. So auch bei F1 2002. Durch individuelle Einstellungen kann jeder Spieler sein Auto für seine Bedürfnisse anpassen.

Die Boxenstopps werden auch realistischer ausfallen. So kann es passieren, dass dem Team ein Fehler unterläuft, was natürlich wichtige Sekunden im Kampf um den Sieg kosten kann. Dass sowohl während dem Fahren, als auch beim Replay mehrere Kameraperspektiven zur Verfügung stehen werden, ist unterdessen auch eine Selbstverständlichkeit. Die von Electronic Arts bekannte und überaus gute Präsentation wird natürlich nicht fehlen.

Auch die künstliche Intelligenz soll seinesgleichen suchen. Durch geschickte Überholmanöver und taktische Finessen wird dir die Konkurrenz keinen Platz schenken.

F1 2002
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Admin


F1-2002


F1-2002


F1-2002


F1-2002


Admin am 12 Mrz 2005 @ 06:28
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen