GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Ghost Recon - Advanced Warfighter 2: Preview

XBOX 360 
Hersteller: Ubisoft
Publisher: Ubisoft
Genre: Action: 3D-Shooter
Kaum haben sich die Geister von ihrem letzten Auftrag erholt, müssen sie erneut nach Mexiko. Dabei hat die tapfere Spezialtruppe gerade erst das mittelamerikanische Land vor einer Übernahme durch die Rebellen gerettet. Im Grenzgebiet zur USA haben sich die restlichen mexikanischen Rebellen zurückgezogen., um von dort aus erneut Schwierigkeiten zu bereiten. Nebenbei bedrohen sie die Welt mit einer Nuklearwaffe.



Im Jahr 2014 patrouilliert das Ghost-Team entlang der US-mexikanischen Grenze, weil sich Berichten des Nachrichtendienstes zufolge dort neue Rebellengruppen formiert hätten. Doch damit nicht genug: Die Putschisten sind im Besitz einer Atombombe und niemand hat Zweifel, dass sie diese für ihre Ziele einsetzen werden. Glücklicherweise ist das Ghost-Eingreifteam erfahren und bis an die Zähne mit der neuesten Waffentechnologie ausgerüstet. Dennoch läuft die Zeit gegen sie, denn es bleiben nur zweiundsiebzig Stunden, um die Bedrohung unter Kontrolle zu bekommen und die Truppe wieder wohlbehalten nach Hause zu bringen.

Neben den neuen Schauplätzen können sich die Jungs von der Ghost-Truppe über medizinische Verstärkung freuen. Dem Team gesellt sich jetzt ein Sanitäter dazu, der grössere Kompetenz in der Erstversorgung Verwundeter aufweist. Dafür ist er nur leicht bewaffnet und kann sich mit einer Maschinenpistole im Nahkampf zur Wehr setzen. Ein weiblicher Scharfschütze sorgt dafür, dass der Feind auf Distanz bleibt. Sprengstoffspezialisten werden immer dann eingesetzt, wenn gegnerische Panzer oder schwer bewachte Stellungen zu beseitigen sind. Damit die Verständigung innerhalb des Teams reibungslos abläuft, wurde das Kommunikationssystem erheblich verbessert. Jetzt ist es möglich, Befehle direkt und effizient an den jeweiligen Kameraden weiter zu geben. Über eine Vollbildkamera verschafft sich der Spieler einen weiträumigen Überblick. Neue Aufklärungsdrohnen übermitteln zusätzlich ein präzises Bild vom Terrain - und verrät die Positionen der Feinde.

Die Steuerung bringt für Kenner des ersten Teils keine Umgewöhnungen mit sich. In gewohnter Manier schleichen, laufen oder kämpfen die Soldaten durch das Schlachtfeld, versorgen sich mit Nachschub oder unterstützen ihre Teamkameraden. Anfänger werden aber wohl aufmerksam im Tutorial die Funktionen des Joypads kennen lernen müssen. Durch die vielen Extrafunktionen hat man aber auch komfortable Vorteile, wenn man die Kontrollen dann erst einmal beherrscht. Das CrossCom 2.0-System bedient sich leichter, als es noch in der 1.0-Version der Fall war. Dadurch bieten sich viele neue taktische Möglichekeiten, denn ein Teammitglied kann sich von einem Hubschrauber aus einen Gesamteindruck über das Gebiet machen und mittels Kamera an seine Kameraden am Boden senden.

Die Optik unterscheidet sich dagegen schon sehr vom Vorgänger. Dominierten in Ghost Recon Advanced Warfighter noch palmengesäumte Alleen und flache Bauten, so kämpft das Ghost-Team im zweiten Teil durch Hochhaussiedlungen und typisch amerikanische Stadtbilder. Abgesehen von den neuen Szenarien hat man noch einmal die Effekte überarbeitet. Rauchsäulen wirken jetzt lebendiger und auch die Explosionen machen noch mehr Druck, als es noch vor einem Jahr der Fall war. Ein neuerlicher Beweis für die Fähigkeiten der Xbox 360 ist auch der dynamische Wechsel der Schatten. Je nach Stand der Sonne fällt der Schatten realistisch ins Bild. Dadurch kann man sich nicht nur taktisch kluge Positionen für eine Aufklärung suchen, sondern geniesst auch gleich die Stärken der Next-Generation-Konsolen. Es ist schon beeindruckend schön, einen Wechsel von Tag auf Nacht zu verfolgen.

Auch die Ohren bekommen eine Sonderbehandlung: während der Spielszenen läuft eine dramatische Geräuschkulisse aus Kampflärm und Filmmusik ab, die der Stimmung der jeweiligen Szene entspricht. Zusätzlich konnte man Rock-Grössen wie den Pixies-Fronter Frank Black, die Deftones oder die Referenz in Sachen Härte, Ministry, für sich gewinnen. Die Tracks rocken somit auch erwartungsgemäss gewaltig. Freunde sanfter Klänge sollten daher lieber Deckung suchen und woanders nach Ohrenschmeicheleien suchen.

Ghost Recon - Advanced Warfighter 2
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Martin Weber



Tags:
GRAW

Ghost-Recon---Advanced-Warfighter-2


Ghost-Recon---Advanced-Warfighter-2


Ghost-Recon---Advanced-Warfighter-2


Ghost-Recon---Advanced-Warfighter-2


Martin Weber am 07 Mrz 2007 @ 08:20
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen