GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Jet Set Radio Future: Preview

XBOX 
Hersteller: Smilebit
Publisher: Infogrames
Genre: Simulation und Sport: Sport
Wer Jet Set Radio schon auf dem Sega Dreamcast geliebt hat, kann sich freuen. Die Jungs von Smilebit werkeln derzeit an einer kräftig aufgemotzten Version für die Xbox. Mit

Jet Set Radio Future

, welches in den USA bereits im Februar 2002 von Sega veröffentlicht wird, erwartet uns ein Top Game für die Microsoft Konsole - so viel dürfte schon jetzt klar sein.



Hintergrundstory

In Tokyo-To, einer asiatischen Grossstadt vergleichbar mit Tokyo, beherrschen verschiedene Gangs die Strassen. Sie liefern sich verbitterte Schlachten untereinander als auch mit den Gesetzeshütern und duellieren sich mit Skate Duellen sowie Graffiti Wettbewerben. Um diese Bandenkämpfe zu verhindern, greift die Polizei hart durch. Es werden ganze Trupps an Elitepolizisten, Kampfhubschrauber und sogar Panzerfahrzeuge eingesetzt, um Ruhe und Ordnung wieder herzustellen.

Gameplay

Das Gameplay ist, wie auch schon beim gelungenen Vorgänger, ein Mix aus Geschicklichkeits, Action- und Rennspiel. Meist beginnt eine Aufgabe so, dass man zuerst einen "fremden" Skater so beeindrucken muss, damit er sich der Gang anschliesst und fortan als Spielfigur zur Verfügung steht. Dabei müssen auf den Inline Skates verschiedene Moves, die der Herausforderer vollführt, nachgeahmt werden, um so den Respekt des Gegners zu erlangen. Ist das geschafft, schliesst sich der Skater der eigenen Gang an, und man kann ihn ab sofort auch anwählen, um die nicht ganz einfachen Aufgaben zu meistern.

Bei den Aufgaben geht es meist darum, gegnerische Gangmitglieder zu besiegen, verschiedene Moves wie Grindes usw. zu bewerkstelligen, in feindlichem Areal Graffitis zu sprühen und natürlich der Polizei aus dem Weg zu gehen. Dies ist aber öfters leichter gesagt als getan. Die grossen Levels strotzen nur so vor verzwickten Passagen und Plattformen, Gebäuden und Tunneln, welche meist nicht auf anhieb zugänglich sind. Dazu kommt noch ein gnadenloses Zeitlimit, welches ständig dafür sorgt, dass man sich nicht zu sehr in den faszinierenden Levels "verliert".

Die Dreamcast Version konnte dabei mit einem stetig ansteigenden Schwierigkeitsgrad für lange Zeit motivieren. Ist es Anfangs noch relativ leicht, die gegnerischen Gangmitglieder zu besprühen, ihre Graffiti`s zu übersprayen und die Gesetzeshüter lahmzulegen, so wird im Verlauf des Games doch immer schwerer. Die Gegner werden flinker und nutzen allerlei Abkürzungen sowie Geheimwege um zu entkommen. Die grossen Graffitis der anderen Gangs, welche es zu übersprühen gilt, sind teilweise recht unzugänglich plaziert, so dass man möglicherweise erst über verschiedene Rampen, Geländer oder Stangen auf die oberen Etagen des Levels gelangen muss, um an die begehrten Stellen zu kommen. Erstmal bei einem der grossen Graffiti`s angelangt, gilt es dieses, mittels verschiedener Tastenkombinationen, gekonnt zu übersprühen und so das Revier der eigenen Gang zu markieren. Um das zu bewerkstelligen, benötigt man allerdings vorher einige der quer über das Levels verteilten Spraydosen. Diese liegen meist auch nicht einfach auf der Strasse herum, sondern müssen erst noch gefunden werden.

Jet Set Radio Future
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Admin


Jet-Set-Radio-Future


Jet-Set-Radio-Future


Jet-Set-Radio-Future


Jet-Set-Radio-Future


Admin am 12 Mrz 2005 @ 06:36
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen