GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Morrowind: Preview

XBOX 
Hersteller: Bethesda Softworks
Publisher: Bethesda Softworks
Genre: Adventure und Rollenspiel: Rollenspiel
Das Rollenspiel

Morrowind

ist bereits der dritte Ableger von der Bedhestas Elder Scrolls-Reihe. Die beiden Vorgänger erschienen vor rund 6 Jahren auf dem PC und bestachen durch eine riesige Spielwelt und klassische Rollenspiel-Elementen.

Morrowind

setzt noch einen drauf und soll, laut Entwickler, ungeahnte Freiheiten ermöglichen.



Story

Ihr befindet auch auf einem kleinen Planeten namens Tamriel. Morrowind ist eine kleine Provinz im nordöstlichen Teil des tamrielischen Reiches. Doch die Welt ist alles andere als friedlich. Fünf rivalisierende politische Gruppen kämpfen um Macht und Einfluss im Vvardenfell. Euer Ziel wird es sein, die Geheimnisse um den mysteriösen Ort "The Blight" zu lösen.

Der Charakter

Wie in einem Rollenspiel üblich, müsst ihr zu Beginn des Spiels einen Charakter erstellen. Aus rund 21 Klassen, darunter Ritter, Krieger, Zauberer, Heiler und Dieb und 10 Rassen, die auf Menschen, Elfen und Monstern unterteilt sind, könnt ihr nach belieben euer Lieblingscharakter zusammen basteln. Insgesamt steht euch nur ein Charakter zur Verfügung. Also keine Mehrspielerparty.

Die Charaktere besitzt 27 Skills, darunter Intelligenz, Ausdauer, Glück, Beweglichkeit, Persönlichkeit, Schnelligkeit, Stärke und Willenskraft, die ihr durch Kämpfe, gelöste Quests oder sogar durch Bücher aufwerten könnt, die überall auf der Welt verteilt sind.

Spielablauf

Gesteuert wird das Spiel aus 2 verschiedenen Kamerawinkeln - aus der doch eher für Rollenspiele untypischen Ich-Perspektive und aus der Rückansicht. Mit dem Gamepad wird man seinen Protagonisten durch die Landschaft lenken und dabei etliche und fantasievolle Monster erledigen.

In mehr als 30 riesigen Städten, die sich alle grafisch unterscheiden, werdet ihr über 2000 Nicht-Spieler-Charakteren (NPC´s), mit denen ihr interagieren könnt, vorfinden. Aber Vorsicht, jede Aktion, ob gut oder böse, beeinflussen die NPC´s. Wenn ihr wahllos unschuldige Zivilisten tötet, hat das eher schlechte Auswirkungen auf den weiteren Verlauf des Spiels. Werdet ihr hingegen immer hilfreich sein und eine positive Ausstrahlung haben, so werdet ihr auf Unterstützung der Bewohner zählen können. Somit bleibt das Spiel auch nach mehrmaligem Durchspielen interessant.

Das schöne an Morrowind ist die fast grenzenlose Freiheit. Ihr werdet unbefangen in grossräumigen Spielgebieten herumspazieren und erkundigen können. Nichts wird euch einschränken, solange ihr euch nicht auf die Story konzentriert und nicht auf den Abspann zuarbeitet. Die Story wird in Haupt- und Nebenquests unterteilt sein, die ihr in x-beliebiger Reihenfolge lösen könnt.

Natürlich geht das Abenteuer nicht friedlich vonstatten. Ihr werdet mit der Zeit auf mehr oder weniger intelligente Gegner treffen, die alle ihre eigenen Stärken sowie Schwachstellen besitzen. Die Kämpfe werden in Echtzeit ablaufen und so einiges an Können abverlangen.

Morrowind
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Admin


Morrowind


Morrowind


Morrowind


Morrowind


Admin am 12 Mrz 2005 @ 06:42
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen