GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Tenchu - Senran: Preview

XBOX 360 
Hersteller: From Software
Publisher: Microsoft
Genre: Action: Adventure
Mit Tenchu Z geht die berühmte Stealth-Action-Serie Ende Juni bereits in die achte Runde und feiert gleichzeitig ihr Debüt auf Microsofts Xbox 360. Der neueste Teil verspricht nicht nur eine verbesserte Präsentation und einen wesentlich grösseren Umfang, sondern auch ein paar ganz interessante neue Features. Tenchu-Fans steht also ein heisser Sommer bevor. Wie heiss, erfahrt ihr in unserer Preview.

Wie schon bei den Vorgängern schlüpft ihr auch bei Tenchu Z in die Rolle eines Ninjas, dessen Geschlecht, Aussehen und Kleidung ihr euren Vorstellungen entsprechend anpassen könnt. Ausserdem habt ihr die Möglichkeit, die Werte für Vitalität, Stärke und Wendigkeit selbst zu bestimmen. Besonders umfangreich sind die Individualisierungsmöglichkeiten damit zwar nicht, reichen für ein Spiel dieser Art allerdings völlig aus. Schliesslich handelt es sich bei Tenchu Z nicht um ein Rollenspiel, sondern um ein Stealth-Action-Adventure im Stil von Splinter Cell und Metal Gear Solid.

Schleichspezialisten gesucht

Schleichen steht also auch beim neuesten Teil der Tenchu-Reihe ganz klar im Vordergrund. Das erfahrt ihr bereits im einführenden Tutorial, wo ihr mit der Steuerung sowie dem Gameplay des Spiels vertraut gemacht werdet. So wird euch hier beispielsweise gleich als Erstes gezeigt, wie ihr Feinde lautlos ausschalten könnt, was besonders wichtig ist. Denn im Nahkampf habt ihr vor allem gegen mehrere Widersacher oft keine Chance, was in erster Linie an der geschickten Gegner-KI und der oft sehr ungünstig positionierten Kamera liegt, welche immer wieder manuell nachjustiert werden muss. Ausserdem hinterlässt die Steuerung derzeit noch einen ziemlich unausgereiften Eindruck, wodurch die Kämpfe nicht nur noch schwieriger werden, sondern teilweise auch ganz schön frustrierend sind. Eure einzige Chance in den oft sehr hektischen Scharmützeln ist es, so schnell wie möglich den Angriffsknopf zu drücken und zu hoffen, dass ihr den Gegner trefft, bevor dieser es schafft, euch einen Schlag zu versetzen. Mit Taktik hat das allerdings leider überhaupt nichts zu tun.

Es gibt viel zu tun

Die Missionen, welche ihr in Tenchu Z absolvieren müsst, sind grösstenteils sehr spannend und reichen von der Ermordung wichtiger Personen bis hin zur Beschaffung bestimmter Gegenstände. Erfreulich ist dabei vor allem, dass euch zu Beginn jedes Auftrags nicht nur eine schriftliche Einführung, sondern auch eine kurze Rendersequenz erwartet, welche euch auf den bevorstehenden Einsatz einstimmt. Am Schluss einer Mission erhaltet ihr dann jeweils eine Bewertung, die einzig und allein von eurer Leistung abhängt. Je besser diese also ist, desto höher ist schlussendlich euer Ninja-Rang, für den ihr sowohl mit neuen Fähigkeiten als auch mit Geld belohnt werdet, das ihr in frische Kleidungsstücke und zusätzliche Gegenstände investieren könnt. Wie ihr seht, kann es sich also durchaus lohnen, eine Mission mehr als einmal in Angriff zu nehmen.

Der beste Ninja der Welt

Neben dem Singleplayer-Part wird Tenchu Z auch noch einen Multiplayer-Modus beinhalten, in dem sich bis zu vier menschliche Mitspieler via System Link oder Xbox Live miteinander messen können. Dort werdet ihr unter anderem auch die Möglichkeit haben, Ranglisten-Kämpfe auszutragen. Wenn ihr also schon immer beweisen wolltet, dass ihr der beste Ninja der Welt seid, habt ihr schon sehr bald die Gelegenheit dazu.

Japanische Klänge

Grafisch kann Tenchu Z leider noch nicht mit aktuellen Next-Generation-Titeln mithalten. Grund dafür sind nicht nur die ziemlich lieblos gestalteten Levels, sondern auch die dürftigen Texturen und Charaktermodelle. Ausserdem wirken die Animationen oft alles andere als flüssig. Daran sollten die Entwickler bis zum Release auf alle Fälle unbedingt noch arbeiten.
Nichts auszusetzen gibt es hingegen an den filmreifen Zwischensequenzen und den typisch japanischen Hintergrundmusiken, die sehr gut zur Thematik des Spiels passen. Erfreulich ist auch, dass alle Texte fast fehlerfrei lokalisiert wurden. Bleibt zu hoffen, dass schlussendlich auch die Sprachausgabe ins Deutsche übersetzt wird.

Tenchu - Senran
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Tim Richter


Tenchu---Senran


Tenchu---Senran


Tenchu---Senran


Tenchu---Senran


Tim Richter am 17 Mai 2007 @ 11:08
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen