GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Top Spin 3: Preview

XBOX 360 
Hersteller: PAM Development
Publisher: 2K Sports
Genre: Simulation und Sport: Sport
Das lange Warten hat für Tennis-Fans schon bald ein Ende. Bereits am 20. Juni wird der heiss erwartete dritte Teil der beliebten Top Spin-Serie hierzulande endlich in Läden stehen. Wir konnten den Titel vorab schon mal anspielen und waren natürlich gespannt, welche Neuerungen sich die Entwickler haben einfallen lassen. Ob Top Spin 3 die Chance hat, die Erwartungen der Fans zu erfüllen, verraten wir euch in unserem Preview.

Kenner der Vorgänger werden schnell merken, dass sich bei Top Spin 3 spielerisch so einiges getan hat. Vor allem die Steuerung wurde kräftig überarbeitet. So müsst ihr nun beispielsweise wesentlich früher damit beginnen, eure Schläge aufzuladen, um den Ball mit möglichst viel Schmackes übers Netz zu befördern. Für einen gezielten Schlag sind ausserdem gutes Timing und die optimale Positionierung von grosser Bedeutung. Denn erreicht ihr den Ball zu spät oder zu früh, landet dieser unweigerlich im Netz, respektive im Aus. Das gilt vor allem für die anspruchsvollen Risikoschläge, mit denen ihr den Ball besonders hart und präzise schlagen könnt. Ausgeführt werden diese wie gewohnt mit den beiden Schultertasten, während der rechte Analogstick für Lobs, Stops und neuerdings auch kräftige Aufschläge gebraucht wird.

Top Spin 3 Bild

Angesichts der neuen, anfangs doch etwas gewöhnungsbedürftigen Steuerung sollten selbst erfahrene Zocker vor dem ersten grossen Match ein paar Trainingseinheiten in der Tennisschule absolvieren. Anschliessend seid ihr bereit, gegen die ganz Grossen der Tenniswelt, wie Federer, Nadal, Sharapova oder Mauresmo, anzutreten. Egal ob Einzel, Doppel, nur Männer, nur Frauen oder gemischt. Insgesamt dürft ihr euch auf 40 lizenzierte Profis freuen, die ihren realen Vorbildern alle sehr ähnlich sehen. Gleiches gilt für die drei Tennislegenden Björn Borg, Monica Seles und Boris Becker, welche ebenfalls ihren Weg ins Spiel gefunden haben. Deren Karrierehöhepunkte lassen sich aber leider nicht nachspielen.

Stattdessen habt ihr im World Tour-Modus die Möglichkeit, eure eigene Karriere zu starten. Hierzu müsst ihr euch jedoch erst einmal ein Alter Ego erstellen, dessen Statur, Hautfarbe und sogar Gesichtszüge ihr selbst bestimmen dürft. Danach nehmt ihr mit diesem an diversen Turnieren teil. Nur so schafft ihr es am Ende ganz nach oben und sammelt gleichzeitig jede Menge Punkte, mit denen ihr die acht unterschiedlichen Fähigkeiten eures eigenen Charakters stetig verbessern könnt, was sehr motivierend ist. Wenn auch leider nur für kurze Zeit. Denn da die Entwickler viele Features des Vorgängers einfach ersatzlos gestrichen haben, fehlt es dem World Tour-Modus auf Dauer an Abwechslung. So gibt es nun beispielsweise kein Training und dementsprechend auch keine Minispiele mehr, welche den trockenen Turnieralltag etwas auflockern würden. Auch die Trainersuche und Wohltätigkeits-Matches gehören bei Top Spin 3 der Vergangenheit an.

Dafür dürft ihr euch laut den Entwicklern auf einen ziemlich umfangreichen Online-Modus freuen, in dem ihr gegen Spieler aus aller Welt antreten könnt. Und zwar sowohl mit den Profis, als auch mit eurem eigens erstellten Charakter, der in den Online-Matches ebenfalls Punkte sammelt. Leider konnten wir den Online-Modus in unserer Preview-Version noch nicht antesten. Ob die Verbindung zwischen On- und Offline-Modus wirklich funktioniert, wird sich also erst noch zeigen müssen. Sicher ist auf alle Fälle schon jetzt, dass es kein Doppel mit bis zu vier menschlichen Zockern geben wird, was doch etwas enttäuschend ist.

Auch mit der Grafik kann man derzeit leider nicht ganz zufrieden sein. Was ihr fehlt, ist der letzte Feinschliff. Das beweisen nicht zuletzt die gelegentlich auftretenden Clipping-Fehler sowie die verhältnismässig langen Ladezeiten. Ausserdem wirken die Animationen der Figuren noch alles andere als flüssig. MIt der Atmosphäre haperte es in unserer Preview-Version noch gewaltig, was in erster Linie auf die ziemlich dürftige Geräuschkulisse zurückzuführen ist. Ob die Entwickler all diese Probleme ausmerzen konnten, wird sich in rund einer Woche zeigen, wenn die finale Version hierzulande in den Händlerregalen steht.

Top Spin 3
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Tim Richter




Top-Spin-3


Top-Spin-3


Top-Spin-3


Top-Spin-3


Tim Richter am 16 Jun 2008 @ 13:12
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen