GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Blinx - Time Sweeper: Review

  XBOX 


Was Mario für Nintendo ist, soll Blinx für die Xbox werden. Bereits vor einiger Zeit sorgte das Spiel aus dem Hause Microsoft für Aufsehen, als es von verschiedenen Magazinen den Titel "Bestes Spiel auf der E3 2002" verliehen bekam. Eine abgedrehte Story und eine noch abgedrehtere Grafik, gepaart mit einer knuffigen Katze soll dem Jump-and-Run-Genre neuen Glanz verleihen, doch dabei haben die Entwickler einige Aspekte ausser Acht gelassen, doch lest am besten selbst!



Story

Die Zeitfabrik produziert Zeit, wartet und repariert deren Fluss durch die vielen Dimensionen.tte viell Du spielst dabei eine bedeutende Rolle! Leiste deinen Beitrag, damit die Zeit so fliesst, wie sie soll. Für Aussenstehende ist Zeit vielleicht etwas Selbstverständliches. Wir in der Zeitfabrik wissen es allerdings besser. Zeit ist unser wertvollster Schatz. Klug verwendet, kann sie jeden Traum erfüllen. Schlecht verwendet, ist sie vergeudet und für immer verloren... oder noch schlimmer, ungeregelte Zeit kann zu einem Monster werden. Dieser Ratgeber informiert dich über deine Pflichten und die möglichen Gefahren bei der Arbeit in der Zeitfabrik. Obwohl die Gewerkschaft der Zeitarbeiter berichtet, dass es seit 7347 Jahren keinen grösseren Zwischenfall mehr gegeben hat, müssen wir immer auf Zeitlecks oder Missbrauch gefasst sein. Wir verlassen uns auf jeden von euch! Denkt daran: Jede Sekunde zählt!

Gameplay

Jump and Runs sind auf der Xbox eigentlich noch Mangelware. Schaut man über den grossen Tellerrand hinaus, gibt´s bei der Konkurrenz allerhand gute Vertreter des Genres; als wichtigster von allen sei an dieser Stelle einmal Mario genannt. Auch Blinx hatte die Möglichkeit, zu einem potentiellen Hit heranzuwachsen - allerdings bleibt ihm der Weg bis zur Spitze durch zahlreiche Mankos leider verwehrt. Dabei fehlt es eigentlich nicht an den typischen Merkmalen eines Jump-and-Run-Games. Sprungeinlagen, interessante Missionsziele und ein völlig anderes Gameplay sorgen im ersten Augenblick für Furore. Neben diesen kleinen Geschicklichkeitseinlagen muss Blinx noch allerhand fiese Gegner ausschalten. Auch wenn diese weniger gefährliche Namen wie Chrono Blubb, Stachler, Froschler, Oktoballon, Müllator und Mauligo besitzen, brauchen sie Blinx nur einmal kurz zu berühren und schon wird ihm ein Leben abgezogen. Um sich gegen diese niedlichen Monster zur Wehr zu setzen, setzt Blinx auf seinen TS1000, ein Zeitenstaubsauger. Mit diesem Teil kann er bestimmte Müllgegenstände, wie etwa Mülltonen, Bänke oder Kisten einsaugen und diese dann auf Gegner verschiessen. Dabei muss er beachten, dass er immer nur fünf Müllobjekte gleichzeitig mitschleppen kann.

Die Missionsziele von Blinx kann man in drei grobe Gebiete einteilen. So gilt es zuerst einmal jeden Level innerhalb einer vorgeschriebenen Zeit von zehn Minuten zu durchwandern. Schafft man dies nicht, wird der Bereich instabil, bis er in den unendlichen Tiefen der Zeit verschwinden - das Spiel ist in diesem Fall natürlich verloren. Die zweite Aufgabe besteht darin, in einem Level alle Monster zu besiegen, dazu muss man Müllgegenstände aufsaugen und mit diesen dann auf die Gegner feuern. Zuletzt gilt es noch eine richtige Kombination von Zauberkistallen einzusammeln, doch dazu später mehr.

Leider müssen wir an dieser Stelle auch sagen, dass das Gameplay von Blinx zwar recht witzig und durchaus neu ist, dennoch stellt sich nach einigen gespielten Level eine gewisse Routine ein, die dem Spiel einen bitteren Nachgeschmack einverleibt. So wird es, um es auf den Punkt zu bringen, recht schnell langweilig, die Wiederspielbarkeit ist leider nur gering.

Blinx - Time Sweeper
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Admin

Blinx---Time-Sweeper


Blinx---Time-Sweeper


Blinx---Time-Sweeper


Blinx---Time-Sweeper


Admin am 12 Mrz 2005 @ 09:56
oczko1 Kommentar verfassen