GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Catwoman: Review

  XBOX 


Nach dem erfolgreichen Start des Filmes Catwoman lässt das Spiel dazu nicht lange auf sich warten. Nach der guten Umsetzung einer anderen bekannten Comic-Serie, die Rede ist von Spider-Man 2, hoffen die Anhänger der Catwoman-Serie auf eine ähnliche Versoftung ihrer Heldin. Erwartet uns wieder ein Lizenzspiel oder kann sich die flinke Katzenfrau in höheren Wertungen festkrallen? Erfahrt es in unserem Review!



Story

Die Story von Catwoman ist dieselbe wie beim Film. Ihr schlüpft in die Rolle der vorerst normalen Künstlerin Patience Philips, welche für den Konzern Hedare Beauty arbeitet. Eines Tages stösst Patience auf eine Entdeckung, worin sich ein dunkles Geheimnis des Geschäftes versteckt. Als sie von Sicherheitsangestellten entdeckt wird, begibt sich Patience Philips auf die Flucht. Doch die Fluchtaktion geht fürchterlich schief, Patience wird von einer Kugel getroffen und stirbt. Während ihr toter Körper an einer seichten Stelle gelandet ist, kommt eine mystische Katze daher und erweckt unsere Heldin wieder zum Leben. Von nun an seid ihr Catwoman und herrscht für Ruhe und Ordnung auf der Strasse.

Steuerung

Bevor das Technische erwähnt wird, möchte ich die Steuerung von Catwoman erläutern. Um es von Anfang an klarzumachen, die Steuerung ist wirklich sehr kompliziert. Da kann man drehen und wenden was man will, es ändert sich nichts an dieser Tatsache. Man braucht circa 30 bis 45 Minuten bis man die Steuerung wirklich beherrscht und einige Sprünge erfolgreich steht. Doch auch dies garantiert nicht , dass man während des Spieles keine Frustmomente hat. Ganz im Gegenteil: Besonders bei hektischen Jump-and-Run-Einlagen, und mit denen sind die Level voll gespickt, kann es zu einer falschen Bewegung kommen und ihr müsst wieder von vorne anfangen. Ein Beispiel gefällig? Um von einer Stange zur anderen zu schwingen müsst ihr erstmals auf die erste Stange springen. Dies erfolgt mit der rechten Schulter-Taste. Hat euer Alter Ego die Stange ergriffen, müsst ihr die linke Schulter-Taste halten und mit dem linken Ministick in die gewünschte Richtung blicken. Seid ihr dann bereit zum Springen, müsst ihr erneut die rechte Schultertaste halten. Damit Catwoman nun zur anderen Stange gelangt, müsst ihr zur rechten Zeit die rechte Schulter-Taste betätigen. Klingt kompliziert? Ist es auch. Die Checkpoints sind zwar meistens fair verteilt, beheben jedoch diese Probleme nicht. Eine Steuerung à la Prince of Persia hätte hier viel Frust vermeiden können.

Catwoman
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Admin

Catwoman


Catwoman


Catwoman


Catwoman


Admin am 12 Mrz 2005 @ 16:51
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen