GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Dark Summit: Review

  XBOX 


Nun endlich ist auch der letzte Schnee in unseren Gefilden geschmolzen und erste Sonnenstrahlen wärmen das vom Winter gepeinigte Gesicht. Und doch will uns THQ wieder in eine Winterlandschaft zum Snowboarden schicken. Auf dem Mount Garrick gab es nämlich mehrere UFO-Sichtungen die es zu untersuchen gilt!



Der Mount Garrick und sein Geheimnis

Nach den UFO-Sichtungen, die von der breiten Bevölkerung natürlich gar nicht wahrgenommen wurden, musste der Geheimdienst schnell handeln. Er machte sich dabei die hohe Verschuldung des Skigebietes rund um den Mount Garrick zu Nutze und kam durch eine kräftige Geldspritze zum Recht, auf dem Berg eigene Anlagen bauen zu dürfen. In der Vergangenheit wurde das Skigebiet nur von "leicht manipulierbaren, konservativen, begriffsstutzigen und beschränkten" Skifahrern genutzt. Heute allerdings treiben sich auf dem Berg auch viele clevere Snowboarder rum, die abseits der markierten Pisten nach Geheimnissen suchen. Und genau das könnte verhängnisvoll werden, da es auf dem Mount Garrick viele Dinge für verbotene Augen zu entdecken gibt!

Um das Geheimnis von Mt. Garrick zu bewahren, wurde Agentenführer Brian O´Leary mit einer Skiwache beauftragt, alle Snowbaorder von den Pisten fernzuhalten - könnt ihr euch das als Boarderass gefallen lassen?

Rauf auf den Berg

Habt ihr euch erst einmal das Intro angesehen, gibt es danach nicht viele Spielmodi zur Auswahl. Neben einem 2-Spielermodus steht euch nur noch der Storymodus zu Verfügung. Ein Storymodus in einem Snowboardspiel? Das klingt doch sehr nach Tony Hawk! Doch mit dieser Idee liegt man gewaltig auf dem Holzweg: Dark Summit ist nämlich ein Missionsbasiertes Snowboardspiel, das über einen richtigen Plot verfügt!

Am Anfang steht nur ein Snowboarder zur Verfügung: Die schrill gekleidete Nyah. Während dem Spiel wird es möglich sein Ausrüstungspunkte mit Tricks zu sammeln, was dann neue Outfits und Bretter frei schaltet. Leider gibt es insgesamt nur 4 verschiedene Boards, die sich in ihrem Handling auch nicht gross unter einander unterscheiden. Habt ihr das Spiel mit Nyah durchgespielt, so werden 5 neue Charaktere steuerbar. Mit denen kann man dann das Spiel erneut durchspielen, wobei der Ablauf aber derselbe bleibt.

Ein Technoberg

Der Mt. Garrick und seine dazugehörigen Pisten scheinen nicht viel mit einem erholsamen Skigebiet gemein zu haben: Überall ragen Stahlträger, Autobahnteile und Eisenrohre aus dem Schnee. Doch damit noch nicht genug, denn vielerorts müsst ihr euch mit gewagten Sprüngen über gefährliche Hindernisse wie Schluchten, gefüllt mit grünem Gift, retten.

Dark Summit
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Admin

Dark-Summit


Dark-Summit


Dark-Summit


Dark-Summit


Admin am 12 Mrz 2005 @ 16:33
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen