GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Der Pate: Review

  XBOX 360 

Vom Strassenganoven zum Paten New Yorks. In Der Pate - Das Spiel kann dieser Wunsch in Erfüllung gehen - vorausgesetzt, man ist bereit über Leichen zu gehen. Mehr dazu erfahrt ihr in unserem Test.

Ihr habt diesen Tag zwar irgendwie in euer Unterbewusstsein verdrängen können, aber nicht vergessen. Euer Vater lag blutüberströmt am Boden. Der Asphalt färbte sich rot vom ganzen Blut, das aus unzähligen Einschusslöchern aus seinem Körper floss. Vielleicht, nein, sogar ziemlich sicher war das der Grund, wieso ihr euch zum kleinen Ganoven entwickelt habt und später in die Fussstapfen eures Vaters getreten seid. Ihr wurdet ein Teil der Corleone-Familie.

Und wie so ein Familienleben der Corleones aussieht, wissen alle, die schon einmal einen Film oder die komplette Film-Trilogie von Der Pate angeschaut haben. Da fliegen schon mal Ladenbesitzer durch ihr Schaufenster; versteckte Spielhöllen müssen übernommen, Banken erleichtert und nervende Feinde aus dem Weg geräumt werden. Kleinere Schiessereien zwischen den rivalisierenden Familien gehören dabei zum täglichen Ablauf und ufern gerne mal in einen blutigen Bandenkrieg aus. Neben den spannenden und gut inszenierten Hauptmissionen gibt es unzählige Nebenmissionen, die nicht weniger interessant sind. In den Hauptmissionen spielt ihr bekannte Schlüsselszenen aus der Filmtrilogie nach. Ihr legt beispielsweise einem Filmproduzenten einen Pferdekopf in sein Bett, beschützt den angeschlagenen Don im Krankenhaus und streckt die brutalen Mörder von Sonny nieder. In Der Pate - Das Spiel könnt ihr sogar selber zum Paten aufsteigen. Zu den Nebenmissionen gehören zum Beispiel Gefälligkeiten von Bewohnern der Stadt oder Familienmitgliedern. Ein Bäcker bittet euch beispielsweise, den Drogenhändler in seinem Hinterhof zu vertreiben, da ihm die Kunden dadurch wegbleiben. Als Dank beteiligt er euch am monatlichen Umsatz.

Für erledigte Missionen erhaltet ihr Fähigkeitspunkte, die ihr in die fünf Attribute Kampf, Schiessen, Gesundheit, Tempo und Cleverness investieren könnt. Die Fähigkeiten lassen sich um bis zu zehn Stufen verbessern. Durch verbesserte Kampffähigkeiten verursacht ihr beispielsweise mehr Schaden. Ein verbessertes Tempo lässt euch schneller nachladen und durch mehr Cleverness erweckt ihr weniger Aufmerksamkeit beim Stehlen von Autos.

Bevor es aber so weit ist, müsst ihr einige Sprossen weiter unten in der Karriereleiter anfangen. Zum Start des Spiels erstellt ihr euren eigenen Gangster. Unter MobFace-Technologie versteckt sich ein umfangreiches Gestaltungswerkzeug, mit dem ihr das Aussehen eures Charakters euren individuellen Vorstellungen und Wünschen anpassen könnt. Ein weiterer wichtiger Punkt bei Der Pate - Das Spiel ist die Kleidung. In New York verstreut findet ihr in den verschiedenen Gebieten Schneidereien und Friseure, bei denen ihr nicht nur euer Aussehen ändern, sondern euch auch Hemden, Hosen, Schuhe oder komplette Anzüge massschneidern lassen könnt. Diese kosten natürlich Geld, von dem ihr anfangs aber keines habt, und somit auf die vom Spiel kostenlos gestellten Kleidungsstücke zurückgreifen müsst. Im Spielverlauf werdet ihr aber an genug Geld kommen, um euch das Beste vom Besten zu leisten.

Der Pate
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Carlos Mancebo

Tags:
Godfather

Der-Pate


Der-Pate


Der-Pate


Der-Pate


Carlos Mancebo am 11 Okt 2006 @ 21:30
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen