GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

FIFA 06 - Road to FIFA Worldcup : Review

  XBOX 360 

Ein neues Jahr, ein neues FIFA. Eine neue Konsole, ein spezielles FIFA zum Start. Genau so könnte man die Philosophie von EA Sports beschreiben. Mit der Xbox 360 dürften nun endlich authentische Fussballspiele umgesetzt werden, das Onlineportal Xbox Live bietet massenhaft Spielspass. Warum FIFA 06: Road to FIFA World Cup trotzdem nicht völlig überzeugen kann, lest ihr in unserem Test.

Vor kurzem wurden endlich die Gruppenpaarungen für die Weltmeisterschaft 2006 ausgelost. Mit dabei etliche Top-Teams wie Brasilien und Italien - aber auch Deutschland. Die Jungs rund um Jürgen Klinsmann wurden zum Glück in keine Todesgruppe gelost. Die deutsche Elf muss sich lediglich mit Polen, Costa Rica und Ecuador um den Gruppensieg schlagen. Doch wie haben sich diese und die restlichen einunddreissig Teams für die Weltmeisterschaft qualifiziert? Keine Sorge, in FIFA 06: Road to FIFA World Cup dürft ihr die spannende und schweisstreibende WM-Qualifikation auf der nagelneuen Next-Generation-Konsole, der Xbox 360, nachspielen.

Das erste FIFA auf der Xbox 360 ist jedoch alles andere als eine simple Umsetzung des aktuellen FIFA 06 - leider. Denn FIFA 06: RtFWC spielt sich wie eine abgespeckte Version von FIFA 06. Vor allem bei der Anzahl der Spielmodi wurde kräftig wegrationalisiert. Ihr könnt neben der namensspendenden WM-Qualifikation nur noch an selbsterstellten Turnieren, Freundschaftsspielen und einem simplen Training teilnehmen. Was für ein Vollpreisspiel natürlich überaus mager ist. Aber so kennen und lieben wir EA. Da ihr euch voll und ganz auf die WM konzentrieren müsst, werdet ihr leider auch auf Vereinsmannschaften wie Juventus Turin, Chelsea London oder Real Madrid verzichten müssen und euch mit Österreich, der Schweiz oder Deutschland herumschlagen. Soll jetzt nicht heissen, dass die Qualifikation keinen Spass macht - ganz im Gegenteil. Ihr sucht euch zu Beginn euer Lieblingsteam aus (nur mit Deutschland dürft ihr nicht antreten, was völlig idiotisch ist, nur weil sie das Gastgeberland sind) und bestreitet danach zuerst einmal ein paar Freundschaftsspiele, um die perfekte Elf zu finden.

Im Laufe der Qualifikation dürft ihr ausserdem an zwei weiteren Cups teilnehmen und euer Team zu weiterem Ruhm führen. Da wäre einmal das World Masters-Turnier und das International Open-Turnier. Hierbei seid ihr in einer von zwei Gruppen und probiert euch den Gruppensieg unter den Nagel zu reissen, um danach im KO-Modus das Turnier für euch zu entscheiden. Ausserdem kommt es auch während der Qualifikation immer wieder zu Freundschaftsspielen, welche den harten Qualifikationsalltag ein wenig versüssen.

FIFA 06 - Road to FIFA Worldcup
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Daniel Hanin

FIFA-06---Road-to-FIFA-Worldcup-


FIFA-06---Road-to-FIFA-Worldcup-


FIFA-06---Road-to-FIFA-Worldcup-


FIFA-06---Road-to-FIFA-Worldcup-


Daniel Hanin am 20 Dez 2005 @ 06:50
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen