GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Fussball-Weltmeisterschaft Brasilien 2014: Review

  XBOX 360 

Zur diesjährigen Fussball-Weltmeisterschaft in Brasilien liefert EA Sports das passende Spiel ab. Ob dabei das Samba-Feeling der Zuckerhut-Kicker gut rüberkommt, verrät euch unser Testbericht.

Kicken am Zuckerhut

Die offizielle Ankündigung von FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Brasilien 2014 (im Folgenden nur noch FIFA WM 14 genannt) im Februar dieses Jahres dürfte niemanden wirklich überrascht haben. Es ist nur logisch, dass sich Electronic Arts und EA Sports ein solches Grossereignis nicht entgehen lassen. Etwas überraschender ist da schon die Tatsache, dass dieses Spiel ausschliesslich für die PlayStation 3 und die Xbox 360 erscheint. Okay, die Current-Gen-Konsolen sind noch nicht so weit verbreitet. Doch wo ist die PC-Version? Wie dem auch sei: Das Spiel ist mittlerweile auf dem Markt, und wir haben einige Partien auf dem virtuellen Rasen für euch absolviert.

Was bereits von der ersten Sekunde an deutlich ins Auge sticht, ist das gewohnt umfangreiche Lizenzpaket. Electronic Arts sowie EA Sports haben sich nicht lumpen lassen und bieten in FIFA WM 2014 nicht weniger als 203 original lizenzierte Nationalmannschaften mit allen dazugehörigen Stars. So läuft bei Portugal beispielsweise Cristiano Ronaldo auf, während bei Spanien solche Edel-Kicker wie Iniesta und Xavi auf Torejagd gehen. Natürlich ist auch das deutsche Team rund um Jogi Löw mit von der Partie. Diese grosse Auswahl an Mannschaften ist schon alleine deswegen so erfreulich, weil ihr somit nicht auf die Endrundenteilnehmer der echten Fussball-Weltmeisterschaft beschränkt seid. Auf diese Weise ist es euch zum Beispiel möglich, sogar mit solchen Teams wie Schweden oder Österreich nach dem Pokal zu greifen.

Fussball-Weltmeisterschaft Brasilien 2014 Bild
Natürlich bietet das Spiel auch die passenden Modi für dieses Unterfangen. Anstatt euch lediglich mit der Finalrunde in Brasilien abzuspeisen, dürft ihr auf Wunsch auch die komplette Qualifikation mit einer Mannschaft eurer Wahl bestreiten - und das ist keinesfalls auf Europa beschränkt. Wer jedoch eine besondere Herausforderung sucht, sollte sich den Modus "Captain your Team" etwas genauer ansehen. Ähnlich wie beim "Be-a-Pro"-Modus früherer FIFA-Episoden schlüpft ihr hierbei in die Rolle eines einzigen Spielers. Diesen steuert ihr fortan aus der Verfolgerperspektive auf seiner angestammten Position und müsst versuchen, mit euren Leistungen das gesamte Team zum Erfolg zu führen - im Idealfall zum WM-Titel. Das hat einen besonderen Reiz, ist unserer Meinung nach sogar eines der Highlights von FIFA WM 2014.

Fussball-Weltmeisterschaft Brasilien 2014
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Andre Linken

Fussball-Weltmeisterschaft-Brasilien-2014


Fussball-Weltmeisterschaft-Brasilien-2014


Fussball-Weltmeisterschaft-Brasilien-2014


Fussball-Weltmeisterschaft-Brasilien-2014


Andre Linken am 03 Mai 2014 @ 19:05
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen