GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Leisure Suit Larry - Magna Cum Laude: Review

  XBOX 

Larry ist wieder da! Auch wenn ihr im neuestem Teil der legendären Larry-Reihe nur in die Rolle des Neffen vom Obermacker Larry Laffer schlüpft, sind Anmachen und Sauereien garantiert. Wir sind für euch durch den Campus stolziert, und wir haben alles was nicht niet- und nagelfest war angebaggert und abgeschleppt... Wir verraten, ob es der Neffe ähnlich gut kann wie sein Onkel oder ob der neueste Ableger eher ein Schuss in den Ofen geworden ist.



Story

Larry Lovage. Ein Name, eine Mission: In die Fussstapfen des Onkels treten und alle heissen Universitätsmädchen anmachen, welche es zu haben gibt. Alle Mittel sind erlaubt. Eure Mission startet in Larrys Zimmer, in welchem ihr euch mit den Interaktionsmöglichkeiten vertraut machen könnt. Danach geht es gleich zur TV-Show Swingles, die motivierte Singles sucht, welche dann heisse Girls aus der Uni anmachen sollen.

Gameplay

Schon nach wenigen Minuten kapiert der Spieler wie Leisure Suit Larry Magna Cum Laude aufgebaut ist. Den ersten Kontakt mit einer Frau bestreitet ihr in einem "Spermiumrennen", wo ihr euer Samengut möglichst präzise an fiesen Gegnern vorbei manövrieren müsst. Je nachdem wie gut ihr seid, ändert sich der Stil der Konversation. Ist eure Anzeige am Ende auf ein Minimum geraten, könnt ihr die Frau vergessen und neu starten. Ansonsten lädt sie euch zu einem Drink, zum Tanzen oder zu anderen intimeren Angelegenheiten ein. Nach diesem ersten Flirten absolviert ihr dann ein anderes Minispiel, welches ähnlich simpel aufgebaut ist wie das vorher genannte. Die meisten Minispiele erfordern etwas Geschick und Glück, damit man reüssiert. Nach drei bis vier Minispielen pro Girl seid ihr dann meistens am Ziel angelangt. Doch Larry Lovage wäre nicht Larry Lovage, wenn nicht in letzter Sekunde noch etwas daneben gehen würde. So weist euch die kesse Sally Mae im letzten Moment ab, da ihr einen nicht beschnittenen Ding-Dong habt und sie daher schlussfolgert, dass ihr nicht jüdisch seid. Darum macht sich sie gleich vom Acker und will fortan nichts mehr von euch wissen. Ein anderes Beispiel ist die Streberin Ione, welche anfangs nicht den Anschein macht, als könnte man mit ihr Spass haben. Larry hält sich trotzdem ran und schafft es, sie ins Bett zu bekommen. Doch leider will Ione ihr Jungfräulichkeit bewahren, und so steht ihr auch bei ihr schlussendlich mit leeren Händen da. Nun das stimmt nicht ganz. Denn wenn ihr mit einer Frau fertig seid, gibt sie euch als Abschluss noch einen Beweis der Zuneigung, welches leider materieller Art ist. So erhält ihr beispielsweise von Charlotte, einer Umweltschützerin und Weltverbesserin, ein Buch von Karl Marx, oder von der Italienerin Analisa einen toten Fisch...

Mit diesen Gegenständen könnt ihr euch dann wieder bei der nächsten Runde von Swingles bewerben und bekommt dafür neues Frischfleisch, welches ihr näher unter die Lupe nehmen könnt. Bei der Auskundschaft und vor allem beim Wechseln der Örtlichkeiten stört vor allem eine Sache ungemein: die Ladezeiten. Sie kommen nicht nur ständig vor, sondern dauern auch noch sehr lange, besonders wenn man bedenkt, dass nur kleine Levels geladen werden müssen. Dies stört den ganzen Spielablauf ungemein und nicht einmal die reizvollen Mädchen auf den Ladebildschirmen, welche teils auch real sind, können noch etwas gutmachen.

Leisure Suit Larry - Magna Cum Laude
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Admin

Leisure-Suit-Larry---Magna-Cum-Laude


Leisure-Suit-Larry---Magna-Cum-Laude


Leisure-Suit-Larry---Magna-Cum-Laude


Leisure-Suit-Larry---Magna-Cum-Laude


Admin am 12 Mrz 2005 @ 15:19
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen