GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Lightning Returns - Final Fantasy XIII: Review

  XBOX 360 

Die Marke Final Fantasy steht vor allem für westliche Spieler als Inbegriff für die japanische Rollenspielkultur. Nicht wenige Fans sind mit den vielen Titeln aufgewachsen, die immer wieder eine andere, oftmals bewegende Geschichte zu erzählen hatten. So war es auch innerhalb der letzten Jahre kaum still um die Saga, die mit Lightning Returns: Final Fantasy XIII wieder einmal einen Nachfolger erhalten hat. Die Fans sind gespannt, denn immerhin waren die Vorgänger nicht ganz unumstritten. Kann dieser Titel die Trilogie aber zu einem würdigen Abschluss bringen?

Die heilige Mission

Final Fantasy XIII lässt sich für die Mannen von Square Enix vermutlich sowohl als Fluch als auch als Segen bezeichnen. Zahllose treue Anhänger fühlten sich vom Konzern verraten, da viele Spielmechaniken der Vergangenheit über Bord geworfen wurden und auf Kosten der offenen Welt der Fokus auf eine dichte Geschichte gelegt wurde, die allerdings nicht bei jedem Anklang finden konnte. Auf der anderen Seite rückte die Serie durch die diversen Diskussionen wieder in den Blickpunkt der medialen Präsenz und erreichte viele Spieler, die vorher nichts mit der Serie anfangen konnten. Wie dem auch sei, steht mit Lightning Returns: Final Fantasy XIII inzwischen das dritte Videospiel bereit, das sich ganz um die Welt des 13. Serienteils dreht. Wie fast schon gewohnt, wird man gleich zu Anfang mit einem wirklich schönen Einstieg in die Handlung eingeführt, die natürlich fortlaufend mit vielen Dialogen und Videosequenzen weitererzählt wird.

Seit den Geschehnissen von Final Fantasy XIII-2 sind gleich mehrere Jahrhunderte ins Land gezogen. Damals wurde das Chaos freigesetzt, das die Welt nach und nach verzehren sollte. Nun ist es so weit: Der unaufhörliche Prozess steht an der Schwelle zur Vollendung. Die Menschen wissen, dass die Welt untergehen wird, und da gibt es kein Wenn und Aber. Was also tun in solch finsteren Zeiten, in denen es scheinbar keinerlei Hoffnung gibt? Nun gut, ganz ohne Lichtschweif geht es wohl doch nicht, wie sich gleich zu Beginn des Abenteuers zeigen soll. Lightning kehrt nämlich aus ihrem schier endlos andauernden Kristallschlaf zurück ins Leben. Dies geschieht natürlich nicht ganz zufällig, denn sie hat von keinem Geringeren als Gott höchstpersönlich einen Auftrag erteilt bekommen.



Dieser hat sie zur Erlöserin gemacht, denn während die alte Welt vor der vollständigen Zerstörung steht, tüftelt Gott bereits an einem neuen Reich. Doch was wäre das für eine Welt, wenn dort keinerlei Leben herrschen würde? Genau da kommt Hauptcharakterin Lightning ins Spiel, da es genau ihre Aufgabe ist, möglichst viele Seelen zu retten und ihnen einen Weg in die Wiedergeburt zu ebnen. Keine leichte Aufgabe, versteht sich, doch genügend Motivation sollte vorhanden sein, schliesslich hat Gott ihr für diese Aufgabe versprochen, ihre geliebte Schwester zurückzubringen.

Ganz alleine muss sich die Protagonistin diesem Mammut-Akt zum Glück nicht stellen. An ihrer Seite befindet sich der bekannte Recke Hope, der in Final Fantasy XIII noch als Kind auftrat und im Nachfolger erwachsen wurde. Dass sich in all der langen Zeit viel verändert hat und nicht alles sofort nachvollziehbar ist, zeigt sich bereits an der Tatsache, dass Hope plötzlich wieder als junger Bursche auftritt. Gottes Wege sind eben unergründlich, wenn man so will. Ohnehin trifft man auf viele alte Bekannte, an denen die Jahre des Chaos aber nicht spurlos vorbeigegangen sind. Während Lightning sich im Kristallschlaf befunden hat, haben ihre noch lebenden Freunde all die Jahrhunderte dem Leiden und der Zerstörung zugesehen, und solche Erfahrungen bleiben nicht ohne Spuren. Daher hat man in Lightning Returns: Final Fantasy XIII einiges zu tun, um vertraute und auch fremde Seelen vor dem Untergang zu retten.

Lightning Returns - Final Fantasy XIII
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Daniel Dyba

Lightning-Returns---Final-Fantasy-XIII


Lightning-Returns---Final-Fantasy-XIII


Lightning-Returns---Final-Fantasy-XIII


Lightning-Returns---Final-Fantasy-XIII


Daniel Dyba am 24 Feb 2014 @ 13:11
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen