GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Madden NFL 2004: Review

  XBOX 


Mannschaftssport auf der XBox, da fallen einheimischen Zockern einige Spiele ein, die ihre Begeisterung auslösen können. Nur wenige Spieler werden dabei die NFL-Serie "Madden" von EA Sports nennen, denn hierzulande fristet Football, der taktisch tiefgründige Sport der Amerikaner, nach wie vor ein Mauerblümchendasein. Warum sich dies nun ändern könnte, erfahrt ihr in unserer Review.



Es ist soweit! Die Tage von Sportspielen, bei denen ihr nur die Steuerung eurer Spieler übernehmt, sind gezählt. Madden NFL 2004 eröffnet mit dem "Owner"-Modus die ultimative Kombination aus Manager und Sportsimulation. Ihr wählt ein Team aus und seid fortan für dessen sportlichen, sowie finanziellen Aufschwung verantwortlich. Dabei könnt ihr zunächst die Werte eurer Spieler ein wenig verbessern, sofern ihr im Trainingscamp bei den Minispielen erfolgreich abschneidet. In der folgenden Preseason verändert ihr den Kader euren Wünschen entsprechend. Die Verhandlungen mit anderen Teams über die Verpflichtung von neuen Spielern sind erheblich abwechslungsreicher und interessanter geworden. Doch der Managerpart hat noch mehr zu bieten! Die Zufriedenheit eurer Fans muss beachtet werden, Eintrittspreise werden festgesetzt, das Merchandising will angekurbelt sein und Werbespots in Rundfunk und Fernsehen geschaltet werden, um noch mehr Zuschauer ins Stadion zu locken.

Spielmacher auf dem Feld

Profi-Spieler werden von der neuen Steuerungsoption "Playmaker" schlichtweg begeistert sein, Einsteiger sind anfangs überfordert. Einen zweiten Analogstick vorausgesetzt, könnt ihr nun vor und während der Spielzüge taktische Korrekturen vornehmen. So gebt ihr eurer Verteidigung beispielsweise eine bestimmte Zone vor, die besonders geschützt werden soll. Oder aber ihr weist eurem Blocker im Angriff eine neue Aufgabe zu. Diese neue Option ist nicht nur sinnvoll, sie eröffnet auch taktisch ungeahnte Möglichkeiten auf dem Feld. Das ist aber auch bitter nötig, denn die KI hat ein paar Gedankenmuskeln mehr zu bieten als in der Vorjahresversion. So ist es erheblich schwieriger geworden, mit einfachen Passspielen Raumgewinn zu verbuchen. Damit ist das Laufspiel wieder von grösserer Bedeutung, was deutlich zu einem abwechslungsreicheren Spielgeschehen führt.

Madden NFL 2004
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Admin

Madden-NFL-2004


Madden-NFL-2004


Madden-NFL-2004


Madden-NFL-2004


Admin am 12 Mrz 2005 @ 14:14
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen