GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

NBA Live 2004: Review

  XBOX 


Elegante Dunkings, atemberaubende Passspiele und irrsinnige Blocks unter dem eigenen Korb, das sind die Aktionen, die Fans der NBA-Serie von EA Sports erleben wollen. Im vergangenen Jahr lag der Schwerpunkt auf actionreichem Spiel, krachende Dunks gab es viele zu sehen. Dieses Jahr drehten die Entwickler kräftig an der Simulationsschraube. Was können wir von NBA Live 2004 auf der Xbox erwarten?



Grundlegend verändert präsentiert sich der Spielablauf. War es früher möglich, mit einem einzigen Spieler die gesamte Abwehr kinderleicht mit ein oder zwei Drehungen auszuspielen, so scheitern diese Versuche nun oftmals kläglich. Die Defensive reagiert auf euer Spiel mit Steals und wuchtigen Blocks, die euch das Scoren erheblich erschweren. Auch die Querpässe durch die Verteidiger hindurch sind nicht mehr so einfach. Fehlpässe sind die Folge von ungenauem Passspiel. Die Tatsache, dass auch die Korbwürfe deutlich an Genauigkeit verloren haben, belegt den Simulationsanspruch von NBA Live 2004 nur zu deutlich. Wer in der NBA hat schon Wurfquoten von über 85 % vorzuweisen? Gerade dieser Kritikpunkt aus der Vorjahresversion wurde also jetzt beseitigt, was für spannendere Matches am Bildschirm sorgt.

Defense! Defense!

In der Defensive hingegen setzt ihr eure Gegner nun mit einer Doppeldeckung unter Druck. Doch auch die gegnerische KI hat viel zu bieten und schirmt die eigenen Angreifer geschickt ab, um sie zum Beispiel zu ungefährdeten Three-Pointer-Versuchen kommen zu lassen. Kenner der NBA-Reihe werden sich wundern, wie oft der Schiedsrichter nun ihre Aktionen in der Defensive abpfeifen wird. Konsequent werden unerlaubte Aktionen mit persönlichen Strafen und Freiwürfen versehen.

Ähnlich der FIFA "Off the ball" Steuerung wählt ihr in der Offensive auf Knopfdruck einen anderen Angreifer aus, den ihr dann in Richtung Korb steuern könnt, um zu einem spektakulären Alley-Oop oder normalen Korbleger nach Pass anzusetzen. Gut gefallen hat uns die Option, dass wir jetzt selbst entscheiden konnten, ob wir einen Korbleger spielen möchten, oder doch lieber den Ball wuchtig in die Maschen dunken wollen. Speziell in Situationen, in denen eure Mannen müde wirken, sind die sichereren Würfe zu bevorzugen. Frei nach dem Motto: Erst die sichere Führung, dann die Action für die Fans!

NBA Live 2004
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Admin

NBA-Live-2004


NBA-Live-2004


NBA-Live-2004


NBA-Live-2004


Admin am 12 Mrz 2005 @ 13:49
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen