GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Naruto Shippuden - Ultimate Ninja Storm 2: Review

  XBOX 360 

Namco Bandai und der Entwickler CyberConnect 2 wollen mit dem Action-Adventure Naruto Shippuden - Ultimate Ninja Storm 2, wer hätte es geahnt, alles besser machen als im Vorgänger. Doch im Gegensatz zu vielen anderen Versprechen dieser Art ist es in diesem Fall tatsächlich so

Der Tausendsassa namens Naruto

Es ist schon faszinierend, wie lange sich die Mangaserie Naruto bereits erfolgreich auf dem hart umkämpften Markt gegen die vielfältige Konkurrenz behaupten kann. Es ist mindestens genauso faszinierend, dass das Phänomen Naruto auch in Form von Animes, Kinofilmen und anderen Medien nichts von seinem Glanz einbüsst. Aber am faszinierendsten ist wohl die Tatsache, dass der Grossteil der bisher veröffentlichten Videospielumsetzungen ein für Lizenzspiele ungewöhnlich hohes Niveau erreicht hat - und das mit einer fast schon verblüffenden Konstanz. Und genau da setzt der Entwickler CyberConnect 2 mit Naruto Shippuden - Ultimate Ninja Storm 2 (nachfolgend Ninja Storm 2 genannt) noch einen oben drauf.

Bei dem Spiel handelt es sich - wie schon bei vielen Vorgängern - um eine Mischung aus Action-Adventure und Prügelspiel, bei der beide Elemente in angenehmer Art und Weise miteinander verwoben sind. Ihr schlüpft in die Rolle des Helden Naruto - im späteren Verlauf stehen auch andere bekannte Charaktere aus den Animes und Mangas zur Auswahl - und erkundet das Dorf Konoha sowie einige angrenzende Gebiete. So besucht ihr jetzt unter anderem auch den verwunschenen Wald und stosst sogar auf das versteckte Dorf im Sand. Dabei trefft ihr auf viele bekannte Charaktere aus den Anime- und Mangavorlagen. Besonders wichtige Passagen des Spiels werden mithilfe von atemberaubend schönen Zwischensequenzen präsentiert, die hinsichtlich der optischen Qualität weit über dem Original liegen. Hierbei haben sich die Designer ordentlich ins Zeug gelegt und viel Liebe ins Detail gesteckt. Selbst Leute, die bisher nicht viel oder gar nichts mit Naruto am Hut hatten, werden dies eingestehen müssen. Hinzu kommt die tolle englische (wahlweise auch japanische) Sprachausgabe samt ordentlich ins Deutsche übersetzter Untertitel.

Aber damit kommen wir zum ersten kleinen Problem des Spiels. Prinzipiell ist es durchaus möglich, das gesamte Abenteuer ohne jegliche Vorkenntnisse zu absolvieren und trotzdem seinen Spass dabei zu haben. Das volle Potenzial schöpft ihr jedoch erst dann aus dem Gesamterlebnis, wenn ihr die Hintergrundgeschichte samt der dazugehörigen Charaktere kennt. Eine Art Einführung oder erklärende Passagen, die unbedarfte Naturen an die Hand nehmen, gibt es leider nicht. Das hätte man vielleicht etwas eleganter - etwa in Form eines optional anzeigbaren Videos - lösen können.

Naruto Shippuden - Ultimate Ninja Storm 2
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Andre Linken


Andre Linken am 10 Feb 2011 @ 12:40
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen