GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Oddworld - Stranger : Review

  XBOX 

Der Alltag eines Kopfgeldjägers ist nicht einfach. Ihr zieht alleine durch die Welten und müsst gefährliche Missionen absolvieren, um an etwas Geld zu gelangen. Und auch in der bekannten Oddworld, das wir von Abe und Munch kennen, gibt es einen Kopfgeldjäger. Er heisst Stranger und dessen Rolle übernimmt man im gleichnamigen Spiel. Lasst uns also auf Gangster-Jagd gehen...



Stranger, the Headhunter

Dass die Oddworld von jeder Menge kurioser Gestalten bewohnt wird, wissen wir bereits aus dem Vorgänger. Doch wir durften erst mit Abe und seinem Gefährten Munch nähere Bekanntschaft schliessen. Bei Oddworld: Strangers Vergeltung übernimmt man die Rolle von Stranger, einem Kopfgeldjäger, der in verzweifelter Mission unterwegs ist. Er muss nämlich 20 000 Moolah erarbeiten, dies ist die Währung von Oddworld, um sich eine Lebensnotwendige Operation finanzieren zu können. Stranger streift dabei als Kopfgeldjäger durch Welt und muss jede Menge zwielichtige Banditen dingfest machen. Die Story wird dabei in schön gerenderten Zwischensequenzen erzählt, die Oddworld typisch nur so von Humor strotzen.

Der Städtewandler

Euer Alltag mit Stranger gestaltet sich folgendermassen: Ihr zieht von Stadt zu Stadt, um in der jeweiligen Kopfgeldstube einen neuen Auftrag zu holen. So müsst ihr meisten einen bestimmten Gangster finden und Tod oder Lebendig zurückbringen. Tod oder lebendig spielt dabei eine wichtige Rolle, da ihr für lebendige Banditen deutlich mehr Moolahs erhaltet. Ab und zu müsst ihr auch andere Dinge erledigen, wie eine Geisel befreien und in die Stadt zurückbringen, oder die Stadt vor den hereinstürmenden Banditen beschützen. Ihr müsst dabei stets auf euer Radar schauen, das euch die Positionen und Sichtradien eurer Feinde zeigt. Ausserdem wird dort angezeigt, ob ihr noch sicher versteckt seid oder bereits entdeckt worden seid.

Während den Missionen trefft ihr auf viele weitere Banditen, mit denen ihr etwas Geld verdienen könnt. Ihr tötet sie oder macht sie bewusstlos, so dass ihnen einige Sterne über dem Kopf herumschwirren. Danach könnt ihr sie mit dem X-Knopf einfangen und in der Kopfgeldstube der nächsten Stadt gegen Kohle eintauschen. Auch hier gilt die Devise, dass ihr für lebendige Ware mehr Moolahs erhaltet...

Oddworld - Stranger
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Admin

Oddworld---Stranger-


Oddworld---Stranger-


Oddworld---Stranger-


Oddworld---Stranger-


Admin am 04 Apr 2005 @ 18:23
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen