GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Rainbow Six - Black Arrow : Review

  XBOX 

Nach dem erfolgreichen Prequel Rainbow Six 3 erwartet uns nun das neueste Update aus dem Hause Ubisoft. Verbirgt sich darunter nur ein lieblose Fortsetzung, oder kann Rainbow Six 3: Black Arrow wie sein Vorgänger auftrumpfen und somit die neue Referenz unter den Taktik-Shootern bilden?



Story

Wie gewohnt übernehmt ihr die Rolle des Gruppenführers Ding Chavez. Er leitet die Antiterror-Gruppe Rainbow. Die spezifische Story von Rainbow Six 3: Black Arrow lautet wie folgt: Terroristen kidnappen überall in der Welt verschiedenste Spezialisten für Telemetrie und Raketen, um einen wirksamen Krieg gegen die Regionen am kaspischen Meer zu führen. Der Plan hinter dem Krieg ist, die Regierung zu stürzen und ein neues Land aufzubauen, welches fortan die Terroristen regieren können. Eure Aufgabe ist es natürlich, die bösen Buben von ihrem Vorhaben abzubringen und Massenvernichtungswaffen zu beschlagnahmen. Die Story ist eine typische Geschichte aus dem Universum des Schriftstellers Tom Clancy. Auch im neuesten Teil der Serie hat er die Hintergrundgeschichte geschrieben. Ob diese nun originell ist, sei mal dahingestellt. Jedenfalls ist eure Aufgabe klar und deutlich definiert: Terroristen eliminieren und die Welt retten. Euer Team besteht aus drei weiteren Spezialagenten. Werden eure Kameraden in den Missionen verletzt oder gar getötet, braucht ihr keine grosse Angst zu haben. In der nächsten Mission sind sie wieder mit von der Partie und können euch wieder Feuerschutz geben.

Gameplay

Rainbow Six 3: Black Arrow bietet eine Vielzahl an Modi. Entweder ihr startet allein eine Kampagne oder ihr holt einen Freund ans Gamepad und könnt dann via Splitscreen zu zweit auf Terroristenjagd gehen. Etwas enttäuschend ist, dass man keine Kampagne zu zweit spielen kann, sondern lediglich die Missionen trainieren kann. Darüber hinaus könnt ihr euch in eine Terroristenjagd stürzen, wo ihr alle Terroristen ausschalten müsst um erfolgreich zu sein. Über allfällige Geiseln oder Bomben müsst ihr euch nicht den Kopf zermartern. Ein Online-Modi enthält das Spiel ebenso. Dieser Modus ist ziemlich neu gestaltet worden und bietet nun als erstes Xbox-Spiel die Möglichkeit mit Xbox Live 3.0 zu spielen. Die Online-Variante ist darum sehr empfehlenswert und macht auch eine Menge Spass, vorausgesetzt man versteht sich mit den Teammitgliedern. Leider dauert die Kampagne nicht sehr lange und ist für Fortgeschrittene und Profis spätestens nach 8 Stunden passé - da hätte man etwas mehr Umfang erwarten können.

Rainbow Six - Black Arrow
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Admin

Rainbow-Six---Black-Arrow-


Rainbow-Six---Black-Arrow-


Rainbow-Six---Black-Arrow-


Rainbow-Six---Black-Arrow-


Admin am 12 Mrz 2005 @ 13:06
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen