GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Shrek: Review

  XBOX 


Shrek

ist wohl einer der besten und erfolgreichsten Kinofilme des vergangenen Jahres. Nicht nur die wirklich schöne grafische Aufmachung konnte überzeugen, nein, auch die witzige Story, welche zig Hollywoodfilme auf eine spezielle Art und Weise auf den Arm nahm. Dass ein solcher Film zu einem Spiel gemacht wird, war die logische Konsequenz. Doch ob die Umsetzung auch so zu überzeugen weiss, wie es der Film tat?



Story

Der Zauberspiegel hat eine wichtige Nachricht für Shrek. Wie es scheint, hat der böse Zauberer Merlin die liebliche Prinzessin Fiona gefangen genommen und hält sie in seiner dunkeln Turmfestung des absolut Bösen gefangen.

Um Merlin in die Schranken zu weisen, muss Shrek zur dunkeln Turmfestung des absolut Bösen reisen, welche leider in dichten Pestnebel gehüllt ist. Es gibt nur eine einzige Möglichkeit den Nebel zu beseitigen und Zugang zu dieser zu erhalten: Shrek muss in den Märchenländern gute Taten vollbringen. Um ihm zu helfen, gibt der Zauberspiegel Shrek das "Buch der guten Taten" und bietet ihm an, ihn an die Orte zu teleportieren, an denen gute Taten vonnöten sind...

Gameplay

In den recht gross gehaltenen Levels ist es eure Aufgabe, die verschiedensten Rätsel und Geschicklichkeitspassagen zu bewältigen um Fiona zu befreien. So müsst ihr zum Beispiel im ersten Level die lebenden Eier der Gansdame vor dem Sturz vor der Mauer retten. Der berühmte "Eierbruchpilot" Humpty Dumpty versucht nämlich eben dieses den Kindern beizubringen. Erst wenn die Eier in Sicherheit sind, wird die Aufgabe als beendet betrachtet und sogleich gespeichert. Insgesamt besitzt jedes der fünf Levels über 7 Aufgaben, die zu erledigen sind. Die Aufgaben ähneln sich aber von Level zu Level arg: Böse Feen einsammeln, Pfeifen zum schweigen bringen, etc. kommen in ähnlicher Form in fast jedem Level vor, einfach ist es dann eine etwas anderer Zweck.

Shrek
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Admin

Shrek


Shrek


Shrek


Shrek


Admin am 12 Mrz 2005 @ 12:41
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen